Elfengespräche Teil 1

Hallo und herzlich willkommen, werte Leserinnen und Leser!

Diese Seite entsteht, um einem Gespräch Platz zubieten. Einer Art Forum, wenn ihr so wollt. Aber nicht irgendeinem Forum, mit irgendeinem Thema! - Nein, es ist etwas besonderes. Elfen treten hier in Kontakt mit Menschen, um zu erklären wer und was sie sind, was sie tun und dass es sie wirklich gibt! Die Vorgeschichte hier zu findet ihr eigentlich in den Kommentaren von meiner "Elfen-Aussehen" Seite - viel Spaß!

Wir (d.h. die Elfen) wünschen und rege Beteiligung. Stellt uns eure Fragen, sagt uns eure Meinung. Also postet Kommentare und lest euch ein, wir freuen uns auf euch!

Hochachtungsvoll,
Eure Sapphire - oder besser bekannt als Cîwedhel

20.12.09 00:52

Letzte Einträge: Winterlandschaft, Lebens-Psoitivität??

Werbung


bisher 214 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ithilgwath (18.12.09 23:30)
Daumen hoch gut geschrieben!!!
Hoffen wir auf Elfenfreunde.Ich dene, wir müssen nicht lange warten. ^^

Schöne Grüß


Ithilgwath


Cîwedhel (19.12.09 07:32)
Hier die Antwort auf Annis Frage, wie man Elfen erkennt:

Sei gegrüßt, Anni!
Mae gavonnen, Ithilgwath

Das mit dem Erkennen ist so eine Sache. Die äüßeren Merkmale (etwa gelbliche Haut, dunkle Kleidung etc.) halten sich in Grenzen. Vielmehr ist es auch die innere Einstellung. Wozu man sich hingezogen fühlt, was einem Freude bereitet oder auch welche Gewohnheiten man hat. Ich kenne mich damit nicht so gut aus, daher muss mich Ithilgwath verbessern, wenn ich dir hier etwas Falsches erzählen sollte... ^^" Bin ja noch neu bei der Sache. Nunja, ich habe ja erwähnt, dass ich an meiner Uni evtl. Elfen habe ~ dies sage ich, weil die äußeren Anzeichen gegeben sind und eben auch, weil wenn die die Leute ansehe, merke, dass sie etwas... besonderes umgibt. Es ist schwer zu sagen. Es ist in der Art, wie sie mich anschaun und mustern, wenn sich unsere Blicke begegnen, es ist in der Art, wie sie sich bewegen. Irgendwie anders - vielleicht bewusster? - als andere. (Ich muss dazu sagen, ich kenne die beiden leider nicht gut, daher blieb bisher ein Gespräch aus.)

Fortsetzung folgt...


Cîwedhel (19.12.09 07:32)
Fortsetzung:


Ein großes Problem beim Elfenerkennen ist, dass die meisten es gar nicht wissen, was sie sind. So ging es mir ja. Und wenn du nun in deinem Freundes- oder Bekanntenkreis jemanden findest, der sich zur Natur hingezogen fühlt (das äußert sich vielleicht durch Spaziergänge etc.) und eher dunkle, erdige und natürliche Farben bevorzugt, das Mittelalter vielleicht sogar mag und sich vielleicht auch mal mit Fantasy-Romanen á la Herr der Ringe auseinandersetzt, weil ihm die Elfen gefallen hast du schon mal ein paar Anhaltspunkte. Es endgültig fest zu machen... naja, das ist schwer, aber du kannst uns ja vielleicht dann davon berichten

Eine Sache noch: Du musst natürlich vorsichtig sein. Wenn man irgendjemandem erzählt, er sei ein Elf, obwohl er in Wahrheit keiner ist, stößt man auf hochgradige Ablehnung. Natürlich gibt es auch Elfen, die es nicht wahrhaben wollen. Aber im Großen und Ganzen sind Elfen von Natur aus offener für solche Ideen und nehmen den Gedanken eher an und halten einen nicht gleich für verrückt.

Okay, lange Antwort, kurzer Sinn - Ithilgwath verbesser mich oder füge an was nötig ist, ich hoffe ich habe diese Aufgabe wenigstens zum Teil gemeistert.

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag, ihr müsst heute leider bis heute Abend wohl auf Neues von mir verzichten, aber ich freue mich, so regen Kontakt gefunden zu haben!

Grüße,
Cîwedhel


Ithilgwath (19.12.09 11:00)
Nein Ciwedhel,
ich bin mit deiner Antwort recht zufrieden. hätte ich es erklärt wäre es vielleicht länger gewesen, dass heißt aber nicht mit mehr Inhalt^^. dass ist eine wundervolle Erklärung für uns. Dass sollte Anni auf jeden fall reichen.

Grüße


Ithilgwath


Anni93 (19.12.09 13:15)
Ich danke euch für die Offenheit, aber es ist schon heftig, wenn einer kommt, und sagt Ich Bin ein Elf, in der Modernen Welt.

Ich denke zwar, dass ich mit euch eng verbunden bin, aber ich glaube nicht, das ich EINe elfe bin, dennoch hätte ich sicher noch ein paar Fragen,
Wie kommt es, dass unsere gesellschaft so blöd ist, Elfen zu zwingen sich zu tarnen?
Wie tarnt ihr euch? Und wie stark? Kann man euch wirklich nicht von Menschen unterscheiden??

Sorry wegen der Fragen.

Liebe Grüße
Anni


Cîwedhel (19.12.09 23:13)
Hallo Anni, hallo Ithilgwath!

Erstmal danke für die Zusprache Jetzt gibt es vielleicht wieder was zu korrigieren für dich, Ithilgwath:

Also Anni, ich gebe dir voll und ganz recht, dass es zunächst mal komisch scheint, wenn jemand einfach so aus heiterem Himmel heraus kommt und meint, er sei ein Elf (oder eben sie ^^). Jetzt denk aber mal an die "Legenden" der älteren Völker zurück. Da tauchen jede Menge Elfen drin auf. Die Leute hatten z.T. Angst, in Wälder zu gehen, da sie fürchteten, den Wächtern des Waldes zu nahe zu kommen und sie zu provozieren. Waren das Aberglauben? Wer weiß... aber wie sagt man so schön: An jeder Legende und an jeder Geschichte ist etwas Wahres dran. Heut zu Tage sind alle Menschen nur so abgeklärt. Für sie existiert nichts als der Mensch, der Fortschritt und die Welt, die sich der Mensch zum Untertan macht und ausbeutet. Die alten Geschichten und erzählungen wurden zu Märchen und Fabeln, keiner nimmt sie mehr ernst. Es zählen nur Bildung (die ja auch wirklich wichtig ist), Wissenschaft und Profit.

Fortsetzung folgt...


Cîwedhel (19.12.09 23:14)
Fortsetzung:

Wenn man sich nun vorstellt, dass man sich einfach so auf die Straße stellt und allen Leuten erzählt, dass man ein Elf oder eine Elfe ist - dann kannst du dir ja ausrechnen, was passiert. Man wird abgestempelt als "Irrer" und psychatrisch behandelt. Die meisten Menschen (natürlich auch hier wieder nicht alle) mögen Dinge, die nicht in ihr Weltbild passen oder anders sind als sie selbst nicht. Dafür gibt es ja genug Beispiele... ganz extrem zB im Mittelalter (Kreuzzüge, Hexenverbrennung...) oder auch während des 2. Weltkrieges kann man es sehen. Viel Einfluss haben sicher die Religion (!!) und die Gesellschaft, in deren Normen- und Werteumfeld man aufwächst. Denn das prägt einen Menschen. (ach ja... hatten wir neulich erst in einer der Philosophie-Vorlesungen )

Unsere Tarnung besteht - bei mir jedenfalls - nur darin, dass ich meinem ganz normalen Tagesabläufen folge. Ich studiere, habe einen Nebenjob etc. Manch einer (da kann ich nun nicht all zu viel mitreden) muss auf seine Ohren aufpassen Ich persönlich denke, dass man uns schon unterscheiden kann. Aber auch nur, wenn man mit offenen Augen und unvoreingenommen durch die Welt geht.

Anni, ich möchte noch betonen, dass ich es toll finde, dass sich jemand für uns interessiert und mir macht es nichts aus, deine Fragen zu beantworten. :D

Eine wunderschöne Nacht euch allen, eisige Grüße und auf bald,

Eure
Cîwedhel


Ithilgwath (20.12.09 10:31)
Ich finde, du hast Talent;
Vielleicht hast du ja mal vorher als Lehrer gelebt, so im Mittelalter.
Ich glaub, das mit dem erzählen ist ganz gut deine Sache.

Nur das mit den Offenen Augen:
Ich bin kein Mensch, kann es nicht beurteilen, aber ich weiß nicht ob Menschen die Veranlagung haben, uns erkennen zu können. Genauso wenig wie ich die Gedanken vieler Menschen nicht nachvollziehen kann

Die Aufklärung geht weiter!
Liebe Kalte Grüße

Ithilgwath


Ithilgwath (20.12.09 10:34)
Nochmal hi
wenn man Elfengespräche bei google eingibt, stehen wir an erster stelle, wir ein einzigartiges Forum auf der Welt.

Lieber verschneite Grüße

Ithilgwath


Cîwedhel (20.12.09 12:03)
Hi!
Das ist ja tatsächlich ne gute Nachricht! Vielleicht stoßen so der eine oder andere Mensch (oder Elf) zu uns
Mit dem Erkennen magst du recht haben... ich kann ja auch nur von meiner Perspektive aus berichten, das hatte ich in dem Moment auch nicht bedacht. Nunja, da können wir dann also nicht all zu viel darüber sagen.

Einen wunderschönen Tag euch allen, ich gehe gleich im Wald spazieren!

Grüße,
Cîwedhel


Anni93 (20.12.09 18:51)
Seid gegrüßt!!
vielleicht kann ich ja auch etwas für euch tun, nämlich die seite den Leuten zeigen, die an die Elfen glauben.
Hmm sagt mal, wiso sind die Elfen abgetaucht, ich würde gerne mit elfen leben.?

Liebe Grüße
Anni


Cîwedhel (20.12.09 19:46)
Liebe Anni, sei gegrüßt!
Zu diesem Thema kann ich dir nun leider keine richtig ausführliche Antwort geben. Ich kenne mich damit selbst noch nicht aus. Ithilgwath, hiermit leite ich mal diese Frage an dich weiter!
Nur so viel: warum sie abgetaucht sind? weil u.A. Jagt auf sie gemacht wurde. es gibt... Institutionen... die nicht sehr davon begeistert sind, dass es uns gibt. Vielleicht, weil sie uns nicht verstehen. Aber Ithilgwath kann da vielleicht mehr dazu sagen.

Einen wundervollen, verschneiten Abend allerseits,

Cîwedhel


Ithilgwath (20.12.09 20:09)
jop
Wir sind aus einem einfachen Grund abgetaucht: es gab viele Menschenkriege, wir fürchteten um unser Überleben, also enthielten wir uns. die großen Wk`s haben aufgehöert, vor einigen Jahren Tauchten wir wieder auf: doch für die Menschen waren wir tot, Mythen Legenden Märchen Geschichten Geister;
Naja weil uns die Menschen lange nicht sahen erfanden sie Märchen , dachten dass die Wissen aus dem Mittelalter über uns erfundene Märchen für Kinder seihen.ALLES UNSer fehler Obwohl;
-Wären wir nicht verschunden, würde es uns jetzt vielleicht nicht mehr geben. Ausgestorben, Elfen Machen nicht viele Kinder.
-Wir sind abgetaucht und wieder aufgetaucht, doch die Auffassungen und Religionen verbieten den Menschen an uns zu glauben, wir versuchen die Menschen langsam aufzuklären, wünschen uns, wieder in unseren Wälder und Dörfern leben zu Können, es würde niemandem schaden.
Nur der Vatikan ist stärker als wir. nun denn du kennst jetzt die wahren Begebenheiten.
Du weißt, wie du uns helfen kannst, glaube nicht nur keuschen Priestern, sondern der Realität Uns ...

beantwortende Grüße

Ithilgwath


Cîwedhel (20.12.09 20:46)
Vielen Dank Ithilgwath,

ich hoffe, dass Anni nun ein paar zufriedenstellende Antworten hat. Außerdem wollte ich noch sagen, dass ich es total klasse finde, dass Anni so eine offene Einstellung hat. Ist ja nicht alltäglich. Mit Elfen leben... ja, wenn mehr Menschen so denken würden!
Anni, hab Dank, dass du uns helfen möchtest, die Botschaft zu verbreiten (okay, das klang jetzt wie ne Sekte...o.O - naja, nicht falsch auffassen ^^)

Grüße in die Nacht,
Cîwedhel


Anni93 (20.12.09 22:14)
Ja schaun wir mal
Soweit ich weiß seit ihr keine sekte nichts religionsbezogenes sonder eine rasse? Hab ihr den selbe Evolutionsstufen wie wir?? Abstammung vom Affen?
Säugetier und so?
Gefühle, Schmerzen?

Hoffe auf Antwort.

Grüße
Anni


Cîwedhel (20.12.09 22:29)
Liebe Anni,
Also mit Sekte hat das definitiv nichts zu tun :D keine Angst, meine Vormulierung klang nur in meinen eigenen Ohren komisch ^^
Als Rasse könnte man uns schon bezeichnen.
Mit der Evolution kenne ich mich zwar aus, aber leider nur auf Menschen bezogen. Aber ob das mit den Affen stimmt ist ja sowieso noch so ne Frage
Also Säugetier müsste hinhauen ^^ Das ist im Übrigen wirklich auch etwas, was ich noch gar nicht bedacht habe! Ithilgwath, gibt es vielleicht auch so eine Art Entwicklungsstufen von Elfen? Also hat sich da was verändert mit der Zeit? Von was stammen wir ab? Oder waren wir einfach *zack* da? ^^
An sich unterscheiden wir uns in Gefühlen und Schmerzen etc. vielleicht in der Intesität. Manches fühlen wir eher als Menschen. Manches fühlen Menschen vielleicht auch gar nicht. Ich habe leider keine Vergleichsmöglichkeit ^^
Es ist... komisch. Ich mag es, diese Fragen zu beantworten. Ich beantworte das Meiste auch ohne groß nachdenken zu müssen. Sogar bei Sachen, von denen ich es nicht genau weiß, ob sie stimmen oder nicht (weil ich noch nicht all zu viel davon gehört habe) bin ich mir während des Beantwortens so sicher! Ich hoffe, dass ich keine falschen Antworten produziert habe ^^
Okay, Ithilgwath, du bist wieder dran

Nächtliche Grüße und lasst euch nicht einfrieren,

Cîwedhel


Ithilgwath (20.12.09 23:13)
Ja Cidwedhel das ist an sich richtig wir Elfen haben es im geist veranlagt, wir wissen manches einfach.


Wenn man so will stammen wir nicht vom AFFEN ab, aber haben einige Ähnlichkeiten .Ich will nicht sagen, wir sind Götter oder übermenschen, wir Elfen haben uns paralell mit den mensch entwickel, wie auch immer:
Wir können zwar unseren Körper ähnlich wie menschen mit Affen abgleichen, sind aber irgendwie nicht mit ihnen verwand. Was die Gene angeht weiß ichs zwar nicht, aber ich schätze die sehen ähnlich wie bei Menschen aus.
Gen-mutierte Menschen sind wir nicht. wir stammen nicht vom Menschen ab, sind einfach anders.
eine eigene Evolutionsliene. solls geben.
Nun ja zum Beispiel die elfischen spitzen Ohren, die ich gelegentlich habe; sind mit menschlicher Physik nicht zu erklären. Unsere Bedingte Unsterblichkeit: ERKLÄR DAS MAL NEM GENFORSCHER. KEINE CHANCE. TATSACHE; Zumindest Elfen haben so etwas wie einen Geist, die einzigen die wiedergeboren werden.AUßer bei dem sonderfall.
Sorry, aber da bin ich froh, kein mensch zu sein. die werden nicht wiedergeboren. ewige Dunkelheit??? der Himmel???? Das Paradies???????? Ich werds nie erfahren.

Obwohl; vielleicht werden Menschen wiedergeboren, erinnern sich nur nicht dran???????? was zum Nachdenken.

Nächtliche elfische liebe GRüße


Ithilgwath


Cîwedhel (21.12.09 11:42)
Hallo ihr Lieben!

Dass Menschen von Affen abstammen ist auch grade wieder umstritten. Zumindest nach dem, was ich weiß. Habe gerade des Öfteren auch sehr interessante, philosophische Gespräche mit einem Astrophysiker... Vielleicht kann ich ja bald mit den neusten Forschungserkenntnissen ankommen ^^

Jedenfalls noch mal zum Thema "was kommt nach dem Tod":
Ich hatte schon immer so meine Schwierigkeiten, mir vor zu stellen, was nach dem Leben ist. Ich kann mir überhßaupt nicht vorstellen, dass ich dann einfach nicht mehr existiere. Ich finde den Gedanken an Wiedergeburt wirklich schön Ob Menschen nun wiedergeboren werden oder nicht ~ das wird man wohl so schnell nicht erfahren.

Liebe Grüße,
Cîwedhel


Anni93 (21.12.09 12:12)
ja da bin ich euch vor raus. ich werde erfahren, was nach dem Tod passiert, kann es euch aber wohl nicht mehr sagen.^^

Ok aber eine frage hab ich noch-
Warum werdet ihr gejagt und weshalb mag der vatikan euch nicht, was habt ihr gemacht?!

Grüße
Anni


Cîwedhel (21.12.09 18:02)
Grüße!

Nun, an den Tod sollte man jetzt noch nicht denken müssen. Das Leben ist schließlich zum Leben da! Aber natürlich interressieren einen diese metaphysischen Fragen das ganze Leben lang.

Jedenfalls zu deiner Frage:
Das Warum interessiert mich auch. Ich habe das selbst noch nicht genau gefragt - aaaaaber ich kann dir mal meine Vermutungen darlegen:
Das Christentum ist sehr mächtig geworden, hat mit Gewalt (Kreuzzüge!) die Menschen zu sich gezogen und will sie bei sich behalten. Im Grunde kann man sagen (ich wähle mal eine überspitzte Formulierung) ist jede Religion ja eine Art Sekte. Nur, dass einige eben größer geworden sind als andere. Gerade das Christentum hat nur so viel Macht, weil es viele Anhänger hat. Schau dir den Vatikan an! Gold und Purpur, überall! Da kann man es sich nicht leisten, Anhänger durch irgendwelche "Märchen" (wie sie es taufen) zu verlieren. Das Christentum ist sich sicher, dass es die einzig wahre Religion ist und da können keine "gotteslästerlichen" Gestalten wie Elfen (die sehr mit der Natur verbunden sind) existieren.
Da alte Kulturen und Völker ihre Religionen auf der Natur aufbauten (etwa Sonnengott bei den Ägyptern, Mutter Natur als Göttin etc.) und diese auch von uns Elfen wussten, kann der Vatikan nur versuchen, alle Spuren dieser alten (in christlicher Ansicht ja heidnischen) Glaubensrelikte zu verbieten und vertreiben. Da war so zu sagen der lebende Beweis dafür sind, kann man sich denken, dass der Vatikan nicht sehr begeistert von uns ist.

Also, das ist meine Theorie ^^ Ithilgwath kann ja noch ein wenig dazu beisteuern, wenn ich total deneben lag oder so.

Liebe Grüße und einen schönen Abend an euch alle,
Cîwedhel


Anni93 (21.12.09 23:53)
ja dass hört sich jetzt an als wärt ihr eine Sekte, die den Vatikan stört.
Nun denn im Prinzip seit ihr also keine Religion aber ihr stört einige Religionen scheinbar oder Täusche ich mich jetzt??
ok schon klar das die Naturverbundenen ELFEN aus manchen Märchen den Vatikan stören. Aber wenn es euch doch gibt sollte er es einsehen.
eigentlich fühle ich mich eh mehr mit euch als dem Menschentum verbunden. Im Mittelalter wäre ich bestimmt so ein Elfenfreund gewesen. ich hoffe ich binns.

nun denn
wie sieht es denn bei euch mit krankheiten menschlicher Natur aus? und Blut und Orgene habt ihr die selben oder überhaupt?

Grüße,
Anni


Cîwedhel (22.12.09 11:03)
Einen wunderschönen Tag, allen miteinander!

Also ich spreche hier nur aus meiner begrenzten Erfahrung, Ithilgwath kann vielleicht gerade bei der Sache mit dem Vatikan noch ein wenig mehr Klasheit verschaffen.
Es ist nur so, dass der Vatikan uns als "nicht existent" deklariert, weil wir nicht in der Bibel auftauchen etc. (zumindest nicht, dass ich wüsste?) und weil die Leute durch uns vielleicht vom Christentum abkommen. Wir sind keine Religion oder Sekte, bei uns glaubt jeder das, was er/sie möchte und es ist uns im Grunde egal.
Du hast durchaus recht, der Vatikan müsste uns akzeptieren, wie wir sind. Aber so schnell wird das wohl nicht passieren. Leider!
An dieser Stelle vielleicht noch eine kleine Anekdote aus meinem Leben: Ich bin katholisch getauft worden, allerdings nur, weil meine Eltern wollten, dass ich die freie Wahl habe später. Ich war also bis in die 9. Klasse im Religionsunterricht und danach habe ich mir gesagt, dass es so nicht stimmen kann. Mir viel es zwar immer sehr leicht, auf Arbeiten zu lernen, aber wirklich "nachgedacht" wurde da nicht. Die Antwort "Weil Gott es wo will" konnte man immer bringen, das war sowieso immer richtig und andere Religionen, wie zB der Buddhismus, der mich sehr interessiert, wurden nur kurz gestreift mit den Worten "Aber das ist FALSCH!!!" ich entschloss mich, in den Ethik-Unterricht zu gehen. Das war anspruchsvoller und philosophier - und es hat mir besser gefallen. Mein damaliger Religionslehrer hat mich von da an angeschaut, als sei ich eine Aussätzige! Da sieht man: Kaum will jemand anders sein und auf seinen eigenen Verstand hören, ist er inakzeptabel. Daher auch die Trennung von Wissenschaft und Kirche. Wissenschaft ist ja schließlich auch keine Sekte, bringt es aber fertig, mit Evolutionstheorie und Urknall die Kirche zu verärgern und deren Anhängerzahl etwas schrumpfen zu lassen.
Nunja, lange Rede kurzer Sinn: Wir wollen nichts Böses


Cîwedhel (22.12.09 11:03)
Fortsetzung:

Jetzt zu der Sache mit der Gesundheit und dem Körper: Ithilgwath hat mir bisher nur gesagt, dass ich vorsichtig sein soll, wenn es um etwas wie Blutspende geht. Ich weiß nicht was es ist, aber ETWAS ist sicher anders an uns. Ob es nun genetisch fest zu stellen ist? Keine Ahnung ^^ Das habe ich bisher noch nicht getestet. Wir müssten eigentlich die selben Organe haben, sonst hätte man mich beim Röntgen bestimmt schon komisch angeschaut Krank bin ich nicht oft, und wenn, dann nur leicht. Mein Freund hatte mal Pfeiffersches Drüsenfieber und ich war 5 Wochen lang an seiner Seite - Tag und Nacht. Seine Mutter (Ärztin) meinte, es sei unmöglich, dass ich mich nicht bei ihm angesteckt hätte, aber Krankheitsanzeichen gab es bei mir nicht. Das ist so das prominenteste Beispiel ^^ ist aber auch schon wieder 2,5 Jahre her... wie die Zeit verfliegt!
Einen schönen Tag wünsche ich euch allen und ich hoffe, dass ich deine Fragen, liebe Anni, einigermaßen beantworten konnte.
Darf ich dir mal eine Gegenfrage stellen? Wie siehst du uns? Was hast du für einen Eindruck von uns? Einfach gerade heraus, was dir einfällt ^^

Liebe Grüße,
Cîwedhel


Anni93 (22.12.09 21:31)
Elfen in der Bilbel?? schön wärs.
Nun denn
Wie sehe ich aus?? keine Ahnung, elfisch ?? vielleicht, ich glaubs nicht, sieh doch wie wenig elfen es es gibt. weshalb und warum sollte grade ich einer sein??? ok
laut meiner Meinung scheinen die meisten in deutschland zu leben, aber ich ?? möglich wäre es realistisch, grade weil ich mich für euch interessiere. ^^
Mein Eindruck??
sehr gut. würdet ihr elfen eine Stadt haben, ich würde bei euch leben. die elfen sind einfach menschlicher, also humaner als menschen. und sagenhaft, seid ihr eigentlich auch körperlich schön?

ich wäre eigentlich auch gerne eine Elfe, aber ich halte es nicht für möglich ...so schön. ihr müsst immer glücklich sein, wenn ihr Fantasyelfen ähnelt. Tut ihr es??

An Ithilgwath wo wohnst DU eigentlich ich weiß nur wo Ciwedhel wohnt.

grüße


Cîwedhel (22.12.09 21:58)
Liebe Anni, sei gegrüßt!

Eigentlich hatte ich ja gefragt, wie du uns siehst, nicht wie du aus siehst Aber das war trotzdem interessant zu hören. Es schien dich ja ganz schön überrascht zu haben, mal daran zu denken, ob du zu uns gehörst
Zum Thema äußerliche Schönheit kann ich mal nicht so viel sagen. Mir wird immer gesagt, ich wäre hübsch, hätte so besondere Augen und eine besondere Ausstrahlung... aber ich selbst sehe mich eher selbstkritisch
Seit ich weiß, dass ich eine Elfe bin, bin ich jedoch selbstbewusster. Und um auf das Glück zu kommen: Ich bin seither auch glücklicher. Aber natürlich hat man auch traurige Momente, wie jeder andere auch. Es ist jetzt nicht so, als wäre man dauerglücklich ^^ Es ist natürlich schon schön, wenn man Jahrelang ein Elfen-Fan war, plötzlich rausfindet, dass man selbst einer sein soll! :D Es gibt Momente, da laufe ich regelrecht beflügelt durch die Stadt, an den Menschen vorbei... und weiß, dass ich anders bin und das macht mich dann glücklih

So, hab wieder zu viel gequatscht... Wünsche allen Lesern noch einen schönen Abend und danke Anni, dass du so ein positives Bild von uns hast. Es freut mich wirklich, dass du unser Freund bist

Grüße,
Cîwedhel

PS: Ithilgwath, wie gehts? ^^ Hoffe alles ist bestens!


Ithilgwath (22.12.09 22:07)
sicher gehts mir gut^^
Aber du weiß, ich wollte mich raushalten. hab aber links zur seite an ein paar Kandidaten geschickt. keine Rückmeldung bissher.

ach wo ich lebe?? ich glaub, ich schrieb es schonmal.:
in Nordhessen, den Ort, wo ich lebe kennt eh keiner,
mehr info brauch ich nich preis zugeben, schließlich sind wir getarnt^^

Und du, geschätzte ANNI??

Liebe Grüße

Ithilgwath


Anni (22.12.09 22:14)
hmm bestimmung?
Ich auch^^
wo genau Ithilgwath?? Kassel(bitte)???
oder Grebenstein(unglaublich)??

Vielleicht bist du noch on??

Grüße an alle
Anni


Ithilgwath (22.12.09 22:22)
Jop Kassel. haben noch nen Außenposten nördlich von Kassel, ist grebenstein auch nördlich?? glaube doch.
Schöner zufall aber wiso interessiert es dich??

Nebenbei an Ciwedhel;
Glaubst du eigentlich, man sieht dir an, dass du eine Elfe bist?

Grüße,

Ithilgwath


Anni93 (22.12.09 22:26)
naja ihr elfen...ich nehme meinen Mut zusammen:
würde gerne mal einen von euch treffen. Mal einen sehen der einer ist, kann ich mal einen sehen, dann könnte ich euch besser glauben.. so unglaublich, elfen.
bin 15, also kein kleines Kind.
aber dennoch^^^^
bitte bitte bitttebittte

Grüße
ANNI


Ithilgwath (22.12.09 22:30)
Moment:
rin-balan. nautha-edhel?
Beantwort die Frage, sonst nicht!

Grüße

Ithilgwath


Anni93 (22.12.09 22:31)
aber ich kann doch eure Sprache nicht.

was ich verstehe jetzt gar nichts mehr.

sorry du bist grausam


Ithilgwath (22.12.09 22:39)
hee ganz ruhig, wärst du ein elfenjäger gewesen hättest du die Frage locker beantwortet. der Inhalt
Gedenke Gott. Ausgedachte Elfen?
die antwort wäre wahrscheinlich ja. oder al-law - Sicherheit MUSS vorgehen.

Ok wenn du willst, uns würde es gefallen.^^
Gilgalad ist für sowas da.der ist (fast) 15
Ich bin jahre älter^^
Er wird dir nichts tun.
ich ruf ihn mal an. der
meldet sich morgen............................... Nächtliche Grüße

Ithilgwath


hmm die ganzen smilies hier....


Cîwedhel (22.12.09 22:41)
Na das ist wirklich mal ein Zufall...

An Ithilgwath: ich weiß nicht. Manchmal sehen mich die Leute nicht an, ignorieren mich förmlich. Und manchmal, so ging es mir heute, bin ich irgendwie Magnet für Blicke. Obwohl ich nichts besonderes an mir hatte (zumindest nichts anderes als sonst auch). Ic fühlte mich einfach wohl und mir kam es so vor, als hätte ich ab und an eine bestimmte Ausstrahlung, die den Menschen auffällt. Manchmal fühle ich mich auch eleganter, leichtfüßiger... (elfischer?).

Grüße
Cîwedhel


Ithilgwath (23.12.09 12:03)
Ja könnte sein. Es ist gut wenn, du es glaubst, so muss es sein. die leute werden, egal was du tust nicht erkennen (außer sie sind auch Elfen), dass du eine Elfe bist.
aber wenn du dass Gefühl hast dass sie dich erkennen könnten ist es gut.

Grüße,

Ithilgwath


Gilgalad (23.12.09 16:37)
Hi @ all
nun denn wie war dass genau??
ich hab keinen Plan. also Anni93 was ist?

Grüße
Gilgalad


Anni93 (23.12.09 17:51)
ich suche eine Gelegenheit euch mal zu sehen Ithilgwath verwies auf dich.
jaa wäre unglaublich wenn dass ginge.

Grüße,
ANNI


Gilgalad (23.12.09 17:57)
ja ok. Aber nur mit Ithilgwath, die kommt mit.
Glaub nicht du kannst uns photographieren oder freunde mitbringen, wir sind keine Clowns.
Stell uns keine Falle, wir entkommen immer.

dann sag uns wo und wann.
bei uns geht es selbst jetzt immer.
Außerdem werden wir dir zuliebe unsere menschliche Tarnung für den Moment ablegen, betrachte es als Ehre.
Kannste mal Spitzohren oder ihr Menschen uns nennt,, sehen^^
DASS sehen nicht viele.

Grüße
Gilgalad


Anni93 (23.12.09 18:04)
Danke!!


ok Schützenverein kelze da ist nie was los, im dem ort kennt ich wen. wisst ihr denn auch, wo dass ist?

ich verspreche euch alleine mit Mofa zu kommen.
an 28. 12??

an alle schöne Grüße,
Anni

Ps; Ciwedhel sagt mal konntest du dir damals denken, dass du eine Elfe bist? Hättest du es für möglich gehalten?


Cîwedhel (23.12.09 19:06)
Hallo an alle!

Seid bitte allesamt vorsichtig, wenn das Treffen statt findet. Anni, wir finden es gut, dass sich jemand so für uns interessiert, also nutze unser Vertrauen nicht aus, wenn es so weit kommt. Du machst zwar ganz und gar nicht so einen falschen Eindruck, aber Vorsicht ist besser als Nachsicht
zu deiner Frage: Ich... habe immer gemerkt, dass ich anders war. Ich wollte mich mein Leben lang anpassen, wollte immer sein wie meine Freundinnen. Aber das passte nicht zu mir, deshalb ging das nie lange gut. Also ja - ein Teil von mir hielt das für möglich. Aber natürlich wird einem überall erzählt, dass das nur Märchen sind usw. also traute ich mich nicht wirklich, diese Gedanken zu Ende zu denken. Als Ithilgwath ankam und mir alles eröffnete, war das wie ein Befreiungsschlag!

Einen wunderschönen Abend euch allen, es ist immer wieder schön, das Gespräch zu verfolgen und weiter zu führen


Ithilgwath (23.12.09 20:19)
wirklich Ciwedhel??
Dass ich eine Elfe bin hätte ich nie für möglich gehalten, aber ja ich war ja auch noch klein, ganzz klein.

Du hast es dir aber gewünscht, oder?

AN ANNI
Prinzipiell ja, aber es könnten viele mitlesen, und ja ich weiß, wo es ist.

die uhrzeit zum treffen ist die des vierten kommentars.(morgens)

Hoffen wir, das keiner da ist der auch vom treffen weiß.
wir kommen etwas früher, sollte eine männliche person oder mehrere da sein verschwinden wir ungesehen.

liebe Grüße

Ithilgwath


Ithilgwath (24.12.09 15:06)
FROHE WEIHNACHTEN, ist zwar menschlich, musste jetzt aber mal sein!
Auch wenn ich nicht dran glaube

schöne, elfische, nette,Grüße

Ithilgwath


Cîwedhel (24.12.09 15:21)
Frohe Weihnachten auch von mir an alle!
Bei uns hat es sich so als Tradition eingebürgert. Einfach ein Familienfest. An den religiösen Hintergrund glaube ich auch nicht. Aber es ist einfach ein harmonischer Abend der Familie und daran kann ja nichts falsch sein ^^
Verbringt den Abend mit euren Lieben!

Liebe und ebenso elfische Grüße ^^
Cîwedhel


Ithilgwath (27.12.09 21:33)
Seid gegrüßt
an die anni; morgen klappt. (elf)uhr^^
Nun, ciwedhel
was gabs zum feste an Geschenken?
^^
Grüße

Ithilgwath


Anni93 (28.12.09 20:07)
Nun jetzt hab ich elfen gesehen. wunderschön eigentlich .
Fast wie in den Büchern, außer, dass sie Roller fahren
-.-

leider bin ich keiner der euren, körperlichen merkmalen nachzufolge.
Im Geist bin ich mit euch verwand.(denke ich)
Eigentlich wie menschen, doch wenn man darauf achtet, wie Elben eben.
du hast mir viel erzählt, alles was ein mensch wissen darf, nun ich denke dass das mich zu etwas besonderem macht, auch wenn ich am Anfang nicht geglaubt haben, dass ihr wirklich Elfen seid, muss ich zugeben.

aber ihr seid es.

Grüße,
ANNI
^^


Anni93 (28.12.09 20:12)
2.

die spitzen Ohren finde ich wunderbar, wunderschön, magisch, das es sowas gibt..
Ich mag euch. möchte irgendwie eurem Volk angehören, geht das?

Ich wäre so gerne eine Elfe.

Ich glaub ich larpe, will eine elfe nach eurem Massstab sein
.. bitte bittte bitte

ich werde euch helfen, euer volk zu vergrößern.
also dass wissen von euch zu verbreiten=)

Grüße an die Elfen,
ANNI


Cîwedhel (28.12.09 21:40)
Hallo ihr Lieben!
@Ithilgwath: Mein Weihnachtsfest war wunderschön, es gab ein Fahrsichterheitstraining und einen Chinesischkurs unterm Baum Und Ohrringe von meinem Schatz (natürlich mit keltischen Knoten als Symbol darauf ). Momentan befinde ich mich ja fern meiner Heimat und besuche meinen Freund, aber am 9.1.2010 werde ich wieder gen Heimatstadt tingeln. Hier hat ein toller Mittelalterladen aufgemacht, der wird morgen nochmal genauer unter die Lupe genommen ^^
Und wie war bei dir bzw. bei allen anderen hier, die das lesen, das Weihnachtsfest so? Ich hoffe schön :D

@Anni: Ich freue mich, dass das mit dem Treffen geklappt hat und finde es nach wie vor natürlich wunderbar, dass du uns unterstützt. Es ist schwer zu glauben, aber nun scheinst du ja überzeugt zu sein

Was ich noch an alle richten wollte: Habt ihr mir vielleicht ein paar Buchtipps? Gibt es etwas, was unsere Geschichte vielleicht recht gut und originalgetreu nacherzählt?

Ich wünsche allen Lesern einen wunderschönen Abend und grüße euch alle vom hohen Norden her ^^

Eure Cîwedhel


Ithilgwath (28.12.09 22:26)
Naja ich hab warme, winterliche sachen zum anziehen, die leicht ans mittelalter angelehnt sind bekommen, aber auch ok^^
buchtipp
Die Elfen von bernhard hennen
ist zwar nen normaler Fantasyromen, aber ich finde ihn gut, teilweise mit wahren Begebenheiten unseres Volkes, auch wenn wir nicht mit Bäumen reden und Jahrtausende leben, geht einfach nicht., aber sonst, Wiedergeburt und so, ist ganz ähnlich, wie die unsere Wiedergeburt, ich hab die ersten beiden teile gelesen, finds gut, etwas kann man so über unser Volk lernen.

die such den dritten teil, ich glaub, morgen kauf ich ihn mal einfach.
es gibt 4-5 Teile, ich will aber nicht, dass die Geschichte je endet, mir kamen bei beiden Büchern teilweise Tränen
;(

Grüße

Ithilgwath


Cîwedhel (29.12.09 12:38)
Welch ein Zufall, ich spiele schon seit Langem mit dem Gedanken, mir dieses Buch zuzulegen. Bin schon auf der Suche in jedem Buchladen, habe es bisher aber leider nicht direkt kaufen können. Jetzt muss ichs haben ich glaube, ich bestell es mir heute!
Ich glaube auch, dass ich heute Nachmittag wohl den halben Mittelalterladen auskaufen werde Da hat es einen Mantel, der es mir angetan hat...!

Und nun stelle ich mich wieder den Gefahren des Tages... >_> Was heute in meinem Fall heißt: Meinem Freund zu helfen, seine Universitäts-Bewerbungen endlich unter Dach und Fach zu bekommen. Seine Mutter arbeitet irgendwie gegen ihn... sie will wohl nicht, dass wir zusammen ziehen. -_- Aber wir werden das schaffen, das hab ich im Gefühl!

Liebe Grüße,

Cîwedhel


Ithilgwath (29.12.09 19:06)
Freut mich. naja deine mutter verstehts sicher nicht.
ihr schafft dass!^^

oh man ich kaufe mir morgen aber sicher den 3. teil
der erste ist Die elfen, der zweite elfenwinter. ich finde es gut. und sie benutzen unseren ursprünglichen Namen, Alben.

was hältst du eigentlich so von silvester?

Grüße

Ithilgwath


Cîwedhel (31.12.09 14:46)
Seid gegrüßt!

Ich habe mir gestern den ersten Band im Buchhandel bestellt, er müsste am Samstag eintreffen Ich bin schon wahnsinnig gespannt! Du schwärmst ja richtig von den Büchern.

Von Silvester... naja, wirklich viel halte ich davon im Grunde nicht. Ich habe das auch nie so richtig mit bekommen durch meine Eltern. Ich bin sehr lärmempfindlich, daher habe ich auch nie selbst irgendwelche Raketen etc. steigen lassen. Aber das Farbspektakel in der Nacht ist doch ab und an ganz schön. Nunja... heute Nacht ist es wieder soweit und ein neues Jahr beginnt auf dem Kalender.

Guten Rutsch!
Grüße,

Cîwedhel


Ithilgwath (1.1.10 15:10)
Silvester. Zum vertreiben von geistern, von bösen geistern, also laut manchen meinungen von solchen, wie uns^^

Ich finds auch zu laut,dennoch, ein wenig kann man ja feiern.

hmm komisch ist auch die Geschichte von weihnachten. nen kind wird geboren, es kann göttlich-magisch heilen. jaja da ist sich das christentum und noch so ein Paar Wesen einig, aber dass es wesen aus sagen und legenden unter menschen gibt, kann wiederum nicht sein, dass einzige magische
sind ein paar dinge an uns, die es laut Physik nicht gehen können dürfte, und dann noch die Magie von manchen Menschen, leute im geist zu manipulieren. .mir fällt auf, glaubensvertreter konnen zaubern.

Grüße

Ithilgwath


Cîwedhel (2.1.10 12:34)
Grüße!

Alles ziemlich verquer oder nicht? Magie ist in den Augen der Kirche schlecht, heidnisch etc. aber selbst in der Bibel läuft jemand über Wasser etc. ^^

Ich hoffe, Ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen! Es wird ein schönes werden.

Ithilgwath, was meintest du mit dem Satz, dass das einzig Magische an uns ein paar Dinge sind, die nicht mit Physik erklärbar sind? Ich bin so unwissend :D

Einen wunderbaren Tag wünscht Cîwedhel, momentan immer noch aus dem sehr verschneiten und frostigen Norden! <3


Ithilgwath (2.1.10 20:37)
Dinge die nicht zu erklären sind:
Wiso werden wir wiedergeboren
weshalb haben wir keinen menschlichen Verstand?
Wir denken irgendwie anderes, aber manche Menschen denken wie wir

Ich weiß nicht wie es den anderen geht, aber zum Beispiel habe ich so etwas wie nachtsicht; ;
bei Dunkelheit sehe ich die Umrisse von dingen und darauf
flimmernde Blaue und Rote Punkte.
Meiner Kamera gehts auf Nachtmodus ebenso, aber meinen Freunden nicht.
Hast du auch so eine Fähigkeit?
Oder eine andere Eigenschaft? wäre interessant^^

Manche von uns mit spitzen Ohren; nicht zu erklären, ODER?

Grüße

Ithilgwath


PS:ich hab nen Buch -darkblades schlachten 1-, heuute gekauft mit nem Dunkelelf Darkblade,
da ist ein elf, der heißt:

Lhunara Ithil
uh mein Name, na gut ein teil davon.
Zufall.

Ist das Buch da? ich mein die Elfen.


Cîwedhel (3.1.10 22:41)
Grüße!

Da hast du recht, diese Dinge sind wahrlich nicht zu erklären. Zumindest nicht mit den "normalen" Auffassungen. Das ist eine interessante Gabe, die du da hast. Ich spüre nachts meine Umgebung besser. D.h. ich kann im dunkeln nach Dingen greifen, obwohl ich sie nicht klar sehen kann, jedoch strahlen sie eine Art Aura ab, die ich wahr nehmen kann. Und ich kann Gefühle von Menschen leicht beeinflussen, zB. Zorn schlichten und Leid mindern. Hm... an sonsten weiß ich nicht recht, ob ich noch weitere Gaben habe. Ich denke mal drüber nach, was mir noch so auffällt ^^

Das Buch "Die Elfen" ist da!!! Ich mache mich gleich dran... bin schon gespannt wie ein Bogen kurz vor dem Schuss :D

Ich wünsche dir, Ithilgwath, noch viel Spaß mit deinem neuen Buch, wenn es empfehlenswert ist, sag bescheid Das mit dem Namen ist ja wirklich ein Omen :D

Grüße
C.


Ithilgwath (3.1.10 23:49)
Schöne Grüße, viel spaß beim lesen erstmal.
wieder zuhause???

jo mein Buch ist interessant, wirklich intessant, was man von Dunkelelfen alles denken kann.
naja DIE sind sehr sadistisch. ich weiß nicht.
nimmt man die elfen aus dem Buch, sind wir wohl ehr hochelfen.

Deine elfische Gabe:
Ist auch interessant, ich hab auch so eine art bewegungssensor oder abtastfähigkeit.
nähre ich mich auf 3 zentimetern einem gegenstand mit geschlossenen Augen oder in völliger Dunkelheit, spüre ich auch eine aura.(ich probiers grade aus)

Danke dass du mich aufmerksam gemacht hast, ich teste mal nen menschen. wer weis, vielleicht ist dass eine Elfenfähigkeit.

Bei einem freund weiß ich nicht. er sagt immer; du bist doch ne Elfe.ich hab ihm nie gesagt dass das stimmt.
der hat nen Problem mit elfen, findet sie arrogant,wir sind nicht arrogant . vielleicht hat er mich erkannt. hmm .

ich hab ihn anvertraut, wie es mit Nachtsicht ist. Dieser mensch ist mein Übungsobjekt, ich teste im unauffällig, ob menschen fähigkeiten wie wir haben, oder nicht.

er ist Rollenspieler, kennt sich mit Sagen aus, und er kennt mich. ich passe in das Bild der Elfen.
hmm ich werds rausfinden. ich bin mir nicht sicher ob es spass ist oder ob er es erst meint.
der Tonfall in dem er es sagt wird sonst nie von ihm benutzt.

er meinte: elfen wären wenn schon ausgestorben, sie hätten sich ja immer nur versteckt.
Dann sagte ich.:: wenn es sind noch gibt//geben würde, wären sie mächtig genug, sich zu tarnen, wenn sie nicht in wäldern leben.
dass hab ich ihm Samstag gesagt, danach hat er nichts gesagt.
wer weis.

Sag mir, wie -die Elfen- ist, und grüß Mandred Thorgridson(heißt der so) und den Manneber schön.

Grüße

Ithilgwath


Cîwedhel (4.1.10 13:42)
Hallo!

Also, das mit deinem Freund klingt schon sehr interessant. Es könnte ja sein, dass er es irgendwie gemerkt hat. Da er Rollenspieler ist und sich mit Sagen etc. auskennt, ist er vielleicht einer der wenigen offeneren Menschen für dieses Thema. Wer weiß...? Aber wie kommt er auf die Idee, wir wären überheblich? ^^ Nun, das scheint ein Klischee zu sein, welches uns anhaftet. Ich habe noch nicht wirklich mit dem Buch anfangen können, aber nachher kuschle ich mich noch gemütlich ein, lese und schaue dem Schneetreiben vor dem Fenster zu. Ich bin noch nicht wieder daheim (und ich bin froh darum...) aber am nächsten Samstag soll es soweit sein. Würde gerne länger hier bleiben, es gefällt mir so sehr.

Tja... den Manneber hab ich allerdings schon gelesen ^^ also ich bin vielleicht auf der 4. Seite oder sowas, aber es ist wirklich witzig, dass es hier gerade so schneit und es sich im Buch auch im Winter abspielt

Ich wünsche noch einen schönen Tag und untersuche mal deinen Freund schön weiter und vielleicht entdecken wir noch neue Elfen-Gaben, wer weiß?

Liebe Grüße,
Cîwedhel


Ithilgwath (4.1.10 19:11)
Hallo auch an dich!


Ne so Freund ist der nicht^^. nen Kumpel.
Naja les mal, dass Buch ist wunderbar.^^
Mir fällt grade was auf: rauchst du??? seih nicht beleidigt, ich glaube grade was feststellen zu können.
:D
der Winter hier wir immer Stärker, ich bin im Winter geboren, aber so stark war er lange nicht mehr. Obwohl das Klischee, wir hinterlass im Schnee keine spure irgendwie nicht stimmt, dennoch eine schöne Jahreszeit.

Fall dir Noch ein Paar klischees über unsere rasse rein, schau wir mal was stimmt. sag mir mal alle Klischees die du über elfen, Alben weißt vielleicht lern ich auch noch eines. egal ob richtig oder Falsch, ich würde gerne so viele wie möglich kennten, wissen was die Menschen über uns denken.

Kristallene Grüße

Ithilgwath


Cîwedhel (4.1.10 20:29)
Hallo Ithilgwath!

Also nein, ich rauche nicht. Noch nie probiert, noch nie Verlangen danach gehabt. Vielleicht weil meine Mutter raucht... und ich es einfach tierisch eklig finde!

Ich meinte das "Freund" auch im Sinne von Kumpel, das kam schon rüber ^^ Keine Sorge.

Also... Klischees... (bin übrigens auch im Winter geboren. Meine Mutter meint immer, der Winter, in dem ich geboren wurde, war besonders heftig!)

Was ich so gehört/gelesen habe:
- Elfen sind kaltherzig
- Elfen kümmern sich nur um sich selbst
- sind Baumschmuser
- arrogant (hatten wir ja schon)
- Unsichtbar für das menschliche Auge (in gewisser Hinsicht stimmts ja)
- Elfen sind naturverbunden
- Es gibt für jedes Element eine bestimmte Elfen"rasse"
- Elfen fliegen
- Elfen sind bleich (was mit der kalten Ausstrahlung einher geht)
- Elfen sind generell hell (was Hautfarbe, Augenfarbe und Kleidung angeht)

usw.
bis demnächst
C.


Ithilgwath (5.1.10 00:25)
Gut dann gibt es keinen Elfen der raucht, auch interessant.

ich überlege mal:
-Kaltherizig? keine Ahnung in gewisser Hinsicht^^.
kümmern sich um sich selbst??? nö
- baumschmuser? joa, vielleicht^^
unsichtbar?? ja
Elfen sind Naturverbunden
es gibt keine elementarelfen.
doch mein element ist die Nacht.
fliegen tun wir sicher nicht
Bleich????
ich hab tolle gelbweise haut, ich mag sie
es gibt leider keine dunklen Elfen, soweit ich weise müssen sich irgendwo nördlich oder aus germanien oder bis zu den Alpen abstammen, gibt aber Ausnahmen^^

Ich habe auch ein paar kLISCHEES:

beantworte sie mal:D
-Elfen bewegen sich leise.
-elfen sind unsterblich
-Elfen halten Abstand zu Menschen
-Es gibt böse Elfen
_Elfen können Magie anwenden
_ Elfen haben verbesserte reaktionen
-Elfen sind schlau(weise)
.Elfen erkennt man an spitzen Ohren
-Elfen sind zart
-Elfen hinterlassen keine Spuren
-elfen sehen im Dunkeln.

kleiner test

Ach ja, was macht das Buch?

Grüße gute eisige elfennacht

Ithilgwath


Ithilgwath (6.1.10 22:36)
Hey, was ist, lang nicht mehr von dir gehört.
?????
Ich würde gerne wissen, wie du das Buch so findest, interessiert mich.

Grüße


Ithilgwath


Ithilgwath (6.1.10 23:12)
Ach ja zu Meinem freund, ich denke, er weiß, dass ich ein Elf bin.
Du dachtest, er wäre offen für so was:du hattest recht.
ich habe mich ihn in Elfischen Aussehen gezeigt, war mutig, finde ich. 22,59 Minuten, dann hat er es bemerkt, gesagt,: du hast spitze Ohren, ist dir das schon aufgefallen??
-Ja habe ich manchmal.(er hat nie an der Echtheit gezweifelt, es gibt auch Latexohren^^)
-ok, lass uns mal raus.

Im Wald konnet ich es nicht lassen, ein wenig elfisch zu sein, indem ich uns "unsichtbar" gemacht habe. achte mal drauf, wenn du garnicht versuchst, dich zu verstecken, erkennen dich Menschen ebenso wenig als wenn du dich versteckst..

bei uns ist ein Wald, direkt an ihm ein Feldweg. zurzeit mit vielen Wesen bevölkert, die Schlitten fahren wollen, und dort lang müssen.

ich saß zuerst auf einem Baum, 3 Meter im Wald drin,; eine Famiele mit kleinen Kindern geht vorbei, schauen nicht mal zu mir.

Dann stand Ich vor dem Baum 2m. im wald, habe ich mich hingestellt. ohne sichtschutz, ein Mann zwei Kinder und ein Hund kommen vorbei wieder guckt keiner.

dann mit Kumpel(er jeden falls kein Elf, eigentlich "hasst" er Elfen), selbe Stelle, wir unterhalten uns flüsternd, ein ehepaar mit 3 Hunden, Jagthunde, wieder nichts gesehen, Liegt das an mir als elf???


Ithilgwath (6.1.10 23:12)
2.

ohh hätten die uns gesehn.....

Ich: iM schwarzen Umhang, mit ungetarnt Elfischem Aussehen, einem schwarzen Kurzschwert am gürten, ebenfalls schwarze Stofffschwertscheide(selbst als Elfin trage ich das gerne im Wald, ich fühle mich irgendwie dann noch heimischer. (ab und an kämpfen wir Vorsichtig zum spaß)
und einem schwarzem Wurfdolch (wir werfen die Dinger mal hin und wieder auf holz, kleben ein Ziel davor, macht elfisch Spaß) .

Glaub nicht ich bin eine Ramboin oder ne Waffenfreakfrau, ich fühle mich so irgendwie besser, wie als gäbe es elfen noch , die sich nicht verstecken.

aber ich würde nicht einen angreifen oder drohen oder angeben oder kriminell sein.

hätte sie mich gesehen, dann nur ein paar Augenblicke^^.

schwarze Nächtliche Grüße,


Ithilgwath


Cîwedhel (7.1.10 11:34)
Grüße!

Ich entschuldige mich für meine Abwesenheit hier, aber es war viel los im menschlichen Leben Und irgendwie scheint grade alles wie am Schnürchen zu klappen, genau so wie es soll! Ein wunderbares Gefühl!

"Die Elfen" ist wirklich wunderschön geschrieben. Noroelle hat kein einfaches Los und auch Farodin und Numaron müssen sich zusammenreißen auf der Elfenjagt. Ich hatte schon befürchtet, dass dieser Traum von Noroelle Wirklichkeit wird, aber es scheint ja alles nur fauler Zauber gewesen zu sein...? Den Manneber haben sie nun mehr oder minder erfolgreich besiegt... doch wie nun aus der Höhle kommen? Ich bin gespannt!! Die Wölfe haben es mir angetan... die Armen!

Ich rede auch viel mit meinem Freund über die Elfen, er legt sich wohl ein Buch aus der Reihe der Zwerge zu. Er mag Zwerge

Nun zu deinen "Vorurteilen":
-Elfen bewegen sich leise. --> definitiv ja, können aber auch laut sein, wenn sie wollen ^^
-elfen sind unsterblich --> nein, Wiedergeburt setzt ja Sterblichkeit vorraus. Vielleicht gibt es jedoch elfische Aspekte wie zB die Seele oder die Werke, die zu Lebzeiten geleistet wurden, die unsterblich werden.

-Elfen halten Abstand zu Menschen --> ja und nein. Da wir unter ihnen leben... allerdings Abstand in der Hinsicht, dass wir uns ihnen nicht oft offenbaren

-Es gibt böse Elfen --> ich denke nicht. zwar hat jeder Elf sein eigenes Ziel aber da Elfen an sich sehr vernünftige und einsichtige Wesen sind, einigen sie sich bei Unstimmigkeiten bestimmt auf eine gemeinsame Lösung. Den Menschen oder anderen Kreaturen wollen sie sicherlich nichts Böses! Sie leben friedlich und sind im Grunde gut.


Cîwedhel (7.1.10 11:41)
Ahhhgrh! Sorry, aber mich bringt die Technik grade zum Verzweifeln... -.- dann schreibe ich den 2. Teil eben doch noch mal von Hand: (aber jetzt etwas kürzer, entschuldige bitte )

_Elfen können Magie anwenden --> Aussehen verändern? (s. du ^^) ja, in gewisser weise

_ Elfen haben verbesserte Reaktionen --> da unsere Sinne feinfühliger sind, denke ich durchaus ja.

-Elfen sind schlau(weise) --> da gibt es sicherlich genau so viele Unterschiede, wie bei Menschen oder anderen Wesen ^^

.Elfen erkennt man an spitzen Ohren --> nur manchmal, mich ja nicht! (außer ich habe es nur noch nicht heraus gefunden, wie es geht!) - außerdem kann man diese Ohren ja dann auch wieder verstecken.

-Elfen sind zart --> zart im Sinne von zerbrechlich muss nicht unbedingt die Regel sein, denke ich. Eher vorsichtig und zurückhaltend in den meisten Fällen. (Menschen gegenüber)

-Elfen hinterlassen keine Spuren --> habe ich versucht, nicht geglückt. Aber neben den Spuren meines Freundes sahen meine unauffälliger aus. Vielleicht kommt es daher, dass wir einfach nicht so tollpatschig laufen

-elfen sehen im Dunkeln. --> in gewisser Weise. Ich "erfühle" meine Umgebung zwar eher, aber da man dies in anderen Zeiten auch als "zweites Gesicht" bezeichnete, passt es ja doch

Sooo, das war nun noch mal der zweite Teil, ich denke das reicht auch erstmal
Das mit deinem Erlebnis mit der "Unsichtbareit" ist ja klasse... was hat dein Kumpel dazu gesagt? Wie ist seine Einstellung nun? Verändert?

Verschneite und kristallklare Grüße,
Cîwedhel


Ithilgwath (7.1.10 12:19)
Entschludige, Ciwedhel, dass ich es verrate, aber der Traum im Buch war kein fauler zauber, obwohl Nuramon da nicht stirbt.. so mehr darf ich nicht sagen.^^

mein Kumpel von dem ich schreib, ist auch zwergen fan und dadurch mag er keine elfen, eigentlich.ich bin ne ausnahme.^^

Weiß dein Freund, da du eine Elfe bist?

naja, wenn meine eitwas von einem gewissem Elf schreibt, scheint er mich zu meinen^^

Ich glaube, er hält es für unfassbar, ich kann einfach nicht erkennen, ob er mich wegem rollenspiel Elf nennt, oder wegen der nicht abstreitbaren wirklichkeit.

Schöne Grüße


Ithilgwath
.



Ps: die zwerge
die rache der zwerge
und krieg der zwerge hab ich auch gelesen, sind eigentlich auch gut, bis auf den 4. Band. weiß nicht, wie er heißt, hab ich als hörbuch, mags nich hören.


Cîwedhel (7.1.10 14:59)
Oh! Ich muss sofoooort weiterlesen! O.O

Wie dem auch sei, mein Freund weiß es nicht. Ich versuche zwar durch kleine Andeutungen und Bemerkungen, dass bei meinen Spuren etwas anders ist, dass ich manches anders wahrnehme etc. ihn ein bisschen drauf zu stupsen, aber er ist ein sehr rationaler Mensch. Er liebt es zwar sehr, sich auch mal in Fantasy-Welten zurück zu ziehen, stellt in Spielen Elfen oder Zwerge dar, aber er trennt diese auch ganz strickt wieder von seinem normalen Leben. Das ist ja an sich nicht falsch, aber ich glaube, es würde ihn zu sehr durcheinander bringen, wenn ich es ihm direkt sagen würde. Entweder er kommt irgendwann ein mal dahinter oder eben nicht, es ist seine Entscheidung, ob er das glauben kann/will oder nicht

Grüße,
Cîwedhel


Ithilgwath (7.1.10 20:11)
naja fantasy und realität trennen ist gut, außer du bist reale fantasy. Ich kann nicht an z.B. Zwerge glauben, weil es sie warscheinlich nicht gibt, wenn wüssten WIR was davon, als geheimnisvollstes Volk überhaupt. Zwerge z.B. sind kleinwüchsige und Kobolde und Wikinger in einem, eine Sage, doch uns gibt es, vielleicht als einziges Weltmysterium.
also Kombiniere ich Menschliches schein leben und meine wares elfische ICh, ich passe mich aber an, im grunde lebe ich als elf.Ich lasse mich nicht dazu bewegen nur so zu tun, als seih ich irgendein Mensch. ich lebe die wahrheit.
würden alle Elfen versuchen, dass elfische abzulegen, würden wir aussterben, man darf nicht denken: ich bin ein elf, ja. Doch in den Kopf der mensch passt es nicht, also tue ich so als ob ich zu ihnen gehöre, der Gedanke ist für unser geheimes mysterisches volk tödlich. leg ihn ab.
Ich lebe nicht als Mensch; ich bin keiner., lebe als elf unter menschen....DENNOCH würde sie nie den Gedanken fassen, dass ich eine Elfe bin. jedesmal wenn ich ein Schild wie "für Menschen verboten" sehe oder "Gebot an alle Menschen" oder "Menschenrechte" oder Menschenwürde" muss ich schmunzeln, eigentlich gilt ja nicht für uns^^. Aber in den Augen der menschen bin ich
einer der ihren, weil ich mich als Mensch tarne, und weil ich nicht so offen wie ich will, leben kann, weil unser volk zu lange im exil war, und die menschen es vergaßen.

Und wie gehts Buch weiter??? wie findest du`s

??

Eisige kalte grüße


Ithilgwath



Ps.. ..Heute beim Rollenspiel: Irgendwie regt es mir auf, was die anderen meinen über elfen zu wissen.....
geht dir das eigentlich auch so????


Ithilgwath (8.1.10 18:01)
Schau mal , was ich im I-net gefunden habe. Seite über Elfen:
Zitat:
Die Elfen bleiben für mich weiterhin ein faszinierendes und gefährliches Mysterium, und doch werde ich aufatmen und jubeln, wenn der letzt Elf vom Antlitz der Welt verschwunden ist.

wir sehen die letzten Tage der Elfen anbrechen, und ihre einst strahlende sonne versinkt langsam hinter dem Horizont der Zeit - glorreich und blutrot, aber dem Untergang geweiht.

dieser mensch weis von uns und mag uns nicht.
aber er könnte recht haben.
Unser Untergang kann nur der unmögliche fall eines Krieges unter Elfen sein(vielleicht kennst du den Spielfilm Highlander, so in etwa, oder dass alle die Elfen als un existent abstempeln, oder dass selbst die Elfen sich weigern, anzuerkennen, dass sie verdammt nochmal keine menschen sind.

aber wir sind zu mysteriös und zu alt, um einfach unterzugehen.

für die Elfen.^^

Grüße in der Dämmerung,

Ithilgwath


PS: was denkst du darüber?


Cîwedhel (8.1.10 18:19)
Das kinlgt ja schrecklich! Wie kann man so etwas nur wollen? Wir werden nie verschwinden, für die Elfen! -Du hast recht! Deshalb ist es ja wichtig, dass wir uns irgendwie im Internet präsentieren. Da ist es noch relativ sicher und wir können viele erreichen... ich denke nicht, dass wir irgendwann nicht mehr existieren. Aber es wird wohl so sein, dass sich mehr und mehr Elfen vom Elfen-Dasein abwenden.

Ich habe mir deinen Beitrag von gestern noch durchgelesen und musste heute den ganzen Tag darüber nachdenken. Ich bin nunmal, was ich bin, das Versteckspiel hat ein Ende! Glauben kann mir, wer möchte oder die Kraft dazu hat. Ich hoffe, mein Freund gehört dazu.

Nochmal zurück zum Zitat: Warum sollen wir "gefährlich" sein? Okay, faszinierend, ja - Mysterium - auch. Aber Gefährlich?

Meinst du, dass dieser Mensch oder ähnliche Menschen, die von uns wissen, uns aber nicht mögen, in der Lage wären, uns zu erkennen?

Einen angenehmen Abend wünsche ich dir hinaus in die kalte Nacht!

Cîwedhel


Ithilgwath (8.1.10 18:57)
Ich bin auch erschreckt.
vielleicht kann er uns erkennen aber sicher kann er es nur ahnen.
Ich glaub nicht, dass er so was wie ein Elfenjäger ist, ich glaub wir erkennen ihn ehr als böse, als er uns als Elfen.

Wenn sich Elfen vom Elfendasein abwenden, ist das echt nicht besser, als würde es sie nicht geben.
die Nachfahren der Amazonen leben auch noch, aber die Amazonen gibt nicht, ausgestorben.

Äh du willst die zu erkennen geben, hab ich das richtig verstanden????
Wenn du dass willst, ist es richtig, aber sprich vorher noch mal mit mir. es gibt noch dinge, die du wissen muss.

Und was ich wissen will(aus Interesse) ist, wie du dich mir vorstellst, was denkst du, wie sehe ich aus?
du kannst mich nicht beleidigen, obwohl elfen laut Menschmeinung ständig beleidigt sind.

Eillige Grüße und für die Elfen.

Ithilgwath


Ithilgwath (8.1.10 19:02)
Auch ja
-Gefährlich???
Für solche Menschen??? Ja sind wir.
Ich weiß nichtob du es gemerkt hast, aber Elfen haben,in der Not, einen klaren vorteil, gegenüber menschen. wir können schneller reagieren und denken(in Not)
, d.h. wir können uns wehren, würden aber nicht angreifen, diese mensch sind nicht sonderlich gefährlich für elfen, wie aber für sie, sind sie klug, behalten sie ihren hass für sich.

Nochmals eilige, nächtliche Grüße

Ithilgwath


Ithilgwath (9.1.10 13:10)
Seih nochmal schön Gegrüßt;
ich muss noch sagen,, dass ich noch nie kämpfen musste, weil ich kein Mensch sondern Elf bin.
man kann nicht klar sagen, ob sie uns erkennen, keine Ahnung, aber sie werden nie angreifen. solche Elfenhasser fürchten uns auch, manche denken, wir könnten doch zaubern^^.

Hoffe auf Antwort

Ithilgwath


Ithilgwath (9.1.10 21:16)
kann sein, dass ich nerve, aber bitte, wenn du das ließt, ließ auch dass über mir und antworte, bevor du etwas machst, angenommen, ich habe dich richtig verstanden, und du willst die offenbaren......

Dunkle Grüße

Ithilgwath


Cîwedhel (9.1.10 22:37)
Grüße ^^

Du kannst beruhigt sein, das war nicht so gemeint, dass ich mich auf nen Platz stelle und rumposaune, was ich bin. Ich meinte das insofern, dass ich immer versucht habe, wie ein Mensch zu leben, was nur leider meistens nicht mit meinem Wesen vereinbar war. Ich werde in Zukunft nur so leben, wie ich es für richtig halte - und mich nicht mehr all zu stark an die Menschen an zu passen.

Und im Internet können wir doch durchaus darauf aufmerksam machen, dass wir keine kleinen Viecher mit Flügeln oder am Aussterben sind etc Einfach vorsichtige Aufklärungsarbeit.

Wie ich mir dich vorstelle...? Ich kann es nicht sagen. Ich würde sagen (und das ist rein ins Blaue hineingeraten)
- schulterlange, braune Haare
- blaue oder grüne Augen
- so um die 1,70 groß
- hmmm... was soll ich noch sagen?

Als, ich glaube ich liege total daneben xD Aber naja - sei nicht böse, ja?

Einen wunderschönen Abend wünsche ich dir nocht,

elfische Grüße
Cîwedhel


Ithilgwath (9.1.10 23:02)
^^das mit den Haaren stimmt, ich hab grün-braune Augen, steht im Ausweis.
so um die 1,72 bin ich groß. gut geraten^^

Inwiefern willst du dich offenbaren???
erklär mir dass mal genauer.
nimmst du die Bevölkerung der Welt, glaubt dir ungefähr 1von 100, dass du kein mensch bist, die anderen glauben nie an Elfen oder denken an die, mit Flügeln.
Oder denken, du musst anders aussehen.

Erklär mir mal bitte, wie die dich zeigen willst, leben wie ein Elf, oder es vertrauten mitteilen....?
ich jedenfalls, lebe wenn es irgend geht meinem Volk entsprechend.

Nächtliche Grüße

Ithilgwath.


P.S. du kennst warhammer oder oderß?????
da gibt es elfenstahl, benannt nach mir, ithilma, ich würds als MONDSTOFF übersetzen.
In letzter zeit entdecke ich meinen richtigen Namen dauernd.


Cîwedhel (10.1.10 11:57)
Grüße!

Na das ist mal ein Zufall xD Jetzt weiß ich, wie ich mir dich vorstellen kann.

Das mit dem "Offenbaren" - ich will mich ja nicht in dem Sinne Offenbaren, ich will nur (genau wie du) als Elf leben, so gut es geht. Ich weihe andere jetzt nicht extra ein. Und im Internet kann man ja in Foren gehen, wo falsche Meinungen herrschen und ein wenig versuchen, den Leuten klar zu machen, wie was ist. Denn der Tod der Elfen hängt ja damit zusammen, dass keiner mehr (auch die Elfen, die noch nicht wissen, dass sie welche sind) daran glauben. Wenn man beschreibt, wie Elfen tatsächlich sind, ein paar handfeste Beobachtungen und Verhaltensweisen darstellt (natürlich nicht ALLES XD) dann könnten viele wieder eher der Wahrscheinlichkeit, dass es uns gibt, Glauben schenken.

Also nur so eine Idee.

Ich habe also nicht vor, irgendwo herumzuposaunen, dass ich eine Elfe bin, aber ein bisschen Aufklärungsarbeit leisten, dass Leute es wieder wahrscheinlicher finden, DASS es uns überhaupt gibt. Ich glaube, in den Foren, wo Elfen nur als kleine, geflügelte Wesen dargestellt werden, glaubt keiner so wirklich daran, außer ein paar hartgesottene ^^ Aber wenn man sie vielleicht als nahbare, unter Menschen lebende Gestalten darstellt, die eben nur anders sind ~ da würde ich mir doch glatt ein paar Interessenten versprechen

Können ja mal sehen :D

Liebe, verschneite und schneeweiße Grüße,
Cîwedhel


Ithilgwath (10.1.10 17:12)
Grüße:
Das Wäre wirklich eine Wunderbare Idee.
Wird aber schwer, du hast viele Widersacher. Manche wissens besser obwohl sie es ebent nicht wissen...
aufklärungsarbeit;
Sowas in der Art mache ich auch gerne.
wenn mich jemand fragt oder mir jedmand sagt, es gibt keine Elfen würde ich sagen, wenn es sie gäbe, würden sie sich den menschen wohlkaum sichtlich zeigen, oder???
SO solltest du das auch angehen. du verrätst dich nicht,
und die Menschen denken nochmal über uns nach.

dass mit den Foren ist zusammen wohl besser, sonst denken die, du lebst in wow und redest schwachsinn, oder willst auffallen.

Und vielleicht finden wir ja doch och ein paar neue elfen, aber überlass die auswahl mir. Es würde dem lebenden Mysterium Elfen gut tun.

Wie darf ich dich mir eigenlich vorstellen???
ich tipp auf braune oder bolde Haare, bisschen länger als schulter und vielleicht grün Augen.
Ich hoffe ich beleidige dich nicht und rat, ohne es irgendwie zu ahnen.

Dunkelnde Grüße,

Ithilgwath


Ach ja wenn du ein Forum findest, sag jederzeit bescheid.

Ich würde auch wirklich gerne wissen, wie du als Elfe leben möchtest, was veränderst du????


Cîwedhel (11.1.10 21:16)
Ja, da hast du recht... allein ist man bei solchen Dingen immer weniger "glaubwürdig"...

Also ich habe dunkelbraune Haare, etwas länger als Schulterlang^^ und blau/grün/graue Augen, je nach Tagesform schimmert es etwas anders. 1,72m steht als Größe in meinem Perso, bin aber der festen Überzeugung, ich sei 1,73m :P

Foren habe ich leider noch keine wirklich gefunden. Es fasziniert mich nur, wie manche Leute in Foren von Elfen reden, als wären sie ihre Haustiere. Einige behaupten, ihre "kleinen Elfen" würden sie begleiten und ihnen helfen... ?!

Was ich an meinem Leben ändere... hm, eigentlich eine gute Frage. Also 1. Kleidungsstil. Ich habe mich immer viel zu sehr von anderen Leuten beeinflussen lassen. 2. Öfter meine Ansichten vertreten, auch wenn sie vielleicht total von der der Menschen abweicht. (habe es immer ein wenig vermieden, heraus zu stechen) und 3. Mehr in die Natur ^^ Also es sind so ein paar Dinge, die ich einfach gerne machen würde, die ich umsetze. Nichts weltbewegendes also.

Verschneite Grüße!
Cîwedhel


Ithilgwath (11.1.10 22:21)
Grüße!
Also.....
Nein es gibt keine kleinen elfenchen. wär peinlich.
Gäbe es sie, müssten wir mal mit ihnen reden, dass sie ihren Namen ändern.
manche sagen, sie können mit elfen wie uns in Kontakt treten, dass stimmt nicht, man tritt nicht mit uns in Kontakt, wir treten in Kontakt.

was ganz anderes; ich hab hier vor mir ein Stabfeuerzeug liegen: drücke ich es geht mein Rechner an. oder aus. ich dachte, ich hätte sowas, wie ein virus, mein rechner ging dauert aus. hmm weil ich dass feuerzeug gerne mal drück, aus langeweile.
uhh vielleicht ist meine gedanken kraft in dem ding drin.^^
Aber im ernst, ich hab es nicht verändert, kennst du eine erklärung????
vielleciht kennst du dich besser auss?!

Zu deinen ansichten::::
ich finde die gut, und du kannst ruhig dass sagen, was du willst.... wir sind in einem freien Land.^^
aber wunder dich nicht über deine Gedanken, sie sind nicht menschlich, du denkst teilweise nicht wie die mehrheit, was sicher nicht heißt, du darst das, was menschen denken nicht gut finden, wir sind auch nicht unfehlbar perfekt.
sag, was du meinst, es sollte richtig sein!!!!!!.

was macht -die elfen- so?????

wenn ich mal zeit habe, such ich auch mal nach foren.

ein klare Nacht

Ithilgwath
















Cîwedhel (12.1.10 12:51)
Sei gegrüßt!

Ach ist es schön, wenn man auch endlich in der Uni sein Internet dazu bringt, zu funktionieren!

Das mit dem Feuerzeug... was?! Das habe ich ja auch noch nicht gehört. Ist ja stark... vielleicht bist du ja so etwas wie "technikbegabt" - nur auf einer anderen Ebene Klingt wirklich interessant, aber wie gesagt, ich kann dir leider darüber auch nicht mehr erzählen, da ich mich auch nicht auskenne. Probier doch mal, ob du auch andere Dinge beeinflussen kannst ~ interessiert mich brennend ^^

Und mich juckt es förmlich in den Fingern, die einige witzige Foren zu schicken, aber ich will mich ja auch über keinen lustig machen, der zwar an Elfen glaubt, diese jedoch total falsch sieht ^^" Vielleicht verlinke ich demnächst mal was.

So, nun gehts auf zum nächsten Seminar, ich wünsche dir noch einen elfischen, eisigen Tag ~ ist ja wunderschön! Ich weiß gar nicht, warum manche Menschen dieses Wetter nicht mögen... :D

Grüße,
Cîwedhel


Ithilgwath (12.1.10 16:36)
wär nett, wenn du einige witzige Foren schicken könntest^^. wir machen uns nicht lustig über die, wir lernen von ihnen, was menschen von Elfen halten.....

mein Feuerzeug:::
scheinbar kann man die Schulrechner auch beeinflussen.... ..
Alle Pcs an denen ich vorbeiging sprangen an.(dass Feuerzeug war gut versteckt.) Mann glotzen die Menschen blöd. aber keiner hat nachgefragt.. Geil.
Und wenn ich Die Mechanik beeinflusse geht das Feuerzeug nie an^^.
Aber dass geht nur mit diesem, meinem Feuerzeug,.^^

Aber lass dich in der Uni nicht erwischen. dass zu erklären, ist schwerer, als wenn die illegal Filme lädst. da bin ich sicher.

UND in aufm weg zum abi hat mich ersthaft ein Idiot angegriffen. er wollte cool sein, mich zu boden werfen, hätte mit nem mensch geklappt.... ich pfelge diese mensch hopper zu nennen, mutierte teenager.
doch eine elfe anzugreifen, die sich schon immer für mittelalterlichen kampf interessiert, und ihn in anderen leben ausgeübt hatte, anzugreifen, wenn man keine ahnung davon hat, ist eine schlechte idee. Aber irgendwie mag ich es, auszunutzen, dass ich zu den elfen gehöre.

Hat 10 sekunden gedauert, dann war sein kopf in nem schneehaufen.
nicht mein Problem.^^
jetzt sitzt er zuhause und rätselt, warum ich mich übermenschlich schnell bewege. nun denn.

Einen ElfischenTag

Ithilgwath





Cîwedhel (13.1.10 22:13)
Sei gegrüßt, Ithilgwath!

Ich habe heute Abend auch noch ein paar Foren durchstöbert... bin auf interessante Gespräche gestoßen! Das hier... fand ich doch interessant: http://www.randomhouse.de/phpbb_eragon/viewtopic.php?t=4298

Habe es mir noch nicht komplett durchgelesen. Ist zwar in einem Fantasy-bezogenen Forum, aber da ist jemand, der meint, eine von uns gesehen zu haben

Menschen... *Kopfschüttel* ...und es gibt Länder, in denen man dafür bestraft wird, wenn man bezweifelt, dass es GOTT gibt! *tztztz*

Liebe, nächtliche Grüße,
Cîwedhel


Cîwedhel (13.1.10 22:19)
Nachtrag:

Vor allem, wenn man das Gespräch überfliegt und dann auf Seite 3 den beitrag von "Ollowain der weiße Ritter" ließt, geht einem doch das Herz auf...


Ithilgwath (14.1.10 11:47)
Nun ich vermute, ollowain könnte ein elf sein, auch wenn ollowain der weiße ritte in die Elfen vorkommt.
nur wenn er einer ist, wie kommt er auf zauberreih?


und selbst wenn uns Satelliten sehen, wass willst du erkennen, wir sehen fast wie Menschen aus.....?
Die Taliban verstecken sich auch erfolgreich, zumindest die richtigen bösen.

Ich bin sicher, spitzohr ist auch ein elf, oder hat eine gesehen. kann auch sein, dass spitzohr sich mit seiner sichtung selbst umschreibt???? weil er sich als elfe nicht erkennbar geben will.

Nun denn. schule früher aus, aber ich muss essen.

Was hältst du allgeim von dem forum

Gruß

Ithilgwath


Cîwedhel (14.1.10 12:05)
Ich weiß nicht, was ich von dem Forum halte. Ich finde, da es hauptsächlich um Fantasy-Themen geht, ist es eben schwer, "Wahrheiten" zu entdecken oder zu beschreiben. Das glaubt gerade da eher niemand, wie die Reaktionen gezeigt haben. Spitzohrs Gedanken finde ich allerdings interessant und erfreulich! Er hält es schließlich für möglich!
Sorry, dass ich so vage schreibe, sitze aber wieder in der Uni und an einem der öffentlichen Rechner. Letztes Mal hatte ich meinen Laptop dabei, da ging das einfacher

Was denkst du denn über das Forum? Ich fände es wie gesagt schwer, sich deutlich zu machen und glaubhaft für die anderen Leser rüber zu kommen. Aber Spitzohr könnte man mal kontaktieren... Ne, lieber nicht, sonst wird er (wenn er keiner von uns ist) nur noch mehr für "verrückt" gehalten!

Grüße hinaus in den verschneiten, weißen Tag,
Cîwedhel


Ithilgwath (14.1.10 12:28)
das Forum läuft noch. ich melde mich an, glaube ich.
durch die Anomynität erkennt mich keiner.
ich mach mal andeutungen^^.
ich glaube, er wäre von uns begeistert, er kann ja auf unsere Seite kommen, da hält ihn keiner für verrückt.

Ich HASSE es wenn leute wegen Wahrheit für verrückt hält.

vielleicht hilfst du mir, mag sein das viele menschen es nicht für möglich halten, aber auf diesem Weg stirbt unser Volk womöglich wirklich aus.

Grüße in die Kälte

Ithilgwath


Ithilgwath (14.1.10 12:44)
ich glaube an elfen ich denke sie leben unter den Menschen und Tarnen sich --Steht im Forum von tree sister.
DIESES FORUM hat es verdient . sie haben unsere Anwesenheit verdient. ich fühle mich verpflichtet.

Ach ja gestern von nen Elf erfahren, äußerst grausam:
wenn ein Elf//e etwas zumindest von der Größe eines Vogels mutwillig umbringt, sind wir verpfliche uns zu unserem sterbenden Opfer zu begeben und ihm unseren Elfischem Namen zuzuflüster, wenn das Opfer sich stirbt, und keiner es hören kann.
Du müsstest sagen: Dein Tod heißt Ciwedhel.
Grausam, nicht?? naja ich hoffe du tötest nicht.

Ithilgwath


Cîwedhel (14.1.10 12:46)
Ich melde mich auch an!
*gleich mit mach*
wir müssen uns doch unterstützen und es kann ja nichts schlimmeres passieren, als dass man über uns lacht (um damit evtl. nur die Angst oder die Zweifel überdecken)


Cîwedhel (14.1.10 12:55)
Das mit dem Töten... ich finde es gut, dass dadurch an die Aufrichtigkeit appelliert wird. Man selbst und kein anderer hat diesen Mord dann begangen, wenn einem das bewusst ist, dass man dies dem Lebewesen noch einmal deutlich macht vor seinem Tod, denkt man selbst auch genauer darüber nach, ob es sich lohnt, ein Leben zu nehmen oder ob es andere Wege gibt.
Ich habe glücklicher Weise noch nie ein vogelgroßes Tier verletzt oder gar umgebracht ~ der Gedanke ist grausam! ~ aber vor einem Wildunfall mit dem Auto bin ich ja auch nicht gefeit! Das kann also doch mal passieren ~ es würde mir das Herz brechen! Ich hoffe einfach das Beste und fahre vorsichtig! In der Natur würde ich auch nie auf die Idee kommen, einem Tier oder einem Lebewesen im Allgemeinen zu schaden...
Grüße!


Ithilgwath (14.1.10 13:00)
Der Andim muss mich und dich noch freischalten. aber ich bin sicher Das zumindest Lichtelfe( die gerne eine Elfe wär, würde ihr gene verändern, umso auszusehen) und der weiße Ritter sowie Spitzohr uns glauben.

Sicher noch mehr.
das wird geil, sag ich mal. es macht mich glücklich, wenn ich offen sprechen kann^^

Grüße, und lass die in der uni nicht erwischen.

Ithilgwath


Ithilgwath (14.1.10 19:36)
Alles klar, kann losgehen, bist du soweit????!!!^^

Abendliche Grüße

Deine Ithilgwath


Ithilgwath (14.1.10 20:01)
Mist ich bin im falschem Jahr.
letzter Beitrag 11.2.2009 hoffen wir mal, dass wir noch eine Antwort kriegen, oder wir erstellen ein Thema.

was meinst du???? Ich glaube, du kannst sowas!!!

Grüße

Ithilgwath


Ithilgwath (14.1.10 20:06)
sorry wegen den quantitativen Beiträgen... Lass uns doch elfengespräche auf diese Seite verlangern, schließlcih wird diese Seite täglich von Hunderten besucht, und es gibt die Kategorie neue Einträge^^

Grüße

Ithilgwath


Cîwedhel (14.1.10 21:43)
Nein, ICH muss mich entschuldigen. Es tut mir leid, aber ich konnte nicht antworten, Uni hat mich bis 21 Uhr in Beschlag genommen...! Ich melde mich an (habe ich noch nicht :/) und dann geht es los :D


Ithilgwath (14.1.10 21:45)
http://www.randomhouse.de/phpbb_eragon/viewtopic.php?f=18&t=13688

ich hab nen thema erstellt, Das Sind die neuen Elfengespräche.....

Akzepabel??? ein wenig von oben herab, aber wir sind ja elfen........


Ithilgwath (14.1.10 21:49)
Uiii 6 zugriffe in 5 Minunten. vielleciht schreibt ja schon einer!!!^^
^^
^^
^^
^^

Glücklich


Cîwedhel (14.1.10 22:34)
Das ist wirklich sehr spannend! Habe deine Einträge gelesen, fühle mich stolz, dass du mich so oft erwähnt hast und sagtest, ich hätte mir damals die Informationen verdient :D
Bin wirklich, wirklich, WIRKLICH schon sehr gespannt auf Reaktionen! Kann leider noch nicht schreiben, wurde noch nicht freigestellt... *grml*


Ithilgwath (15.1.10 13:36)
Danke, du hast mir sehr geholfen, wir schaffen das. war klar, dass die erstaml denken: elfen, die.... ???????

Aber deine Antwort ist für menschen verständlich, denke ich.
Ich danke dir

Grüße

Ithilgwath


Sidus (15.1.10 23:32)
Hallo =)
ich mus erstmal sagen sehr angetan zusein
auch/vorallem von einigen der etwas kritischeren sachen(kirche,menschen o.ä)
habe mir auch das video auf youtube mal angeschaut (ich bin einfach zuneugierig xD)schöne hintergrund music ^^
(obwohl die coverversion von eisblume auch nich schlecht gewesen wäre=D)
aber etwas würde ich schon gerne von euch wissen was macht euch so sicher elfen zu sein?
könte es nicht auch sein einfach so besondere menschen zusein?


Ithilgwath (16.1.10 09:33)
wir versuchen eine disskusion auf einem anderen Board zu führen, da gab es diese Frage auch.
kannst ja hier ein wenig lesen, das hilft.
alle menschen sind besondere Menschen.#
aber wir sind keine menschen, weil es die Elfen schon sehr lange gibt, und wir zwar nur 2 Elfen im Internet sind, aber es noch mehr von uns da draußen gibt.
ich kenne noch einige.
warum sind wir keine Menschen.:
-Wir haben andere Eigenschaften
wir waren nie in Kriege verstrickt
obwohl es kämpfe gab, ja, aber leine Kriege.
ich erwähne es wohl oft; wir tarnen uns als menschen, doch in der lebensart gibt es unterschiedliche dinge.
Ich muss mich nicht tarnen. wenn ich will, sehen z.B. meine Ohren Menschlich aus, wenn nicht, elfisch. Frage nicht, wie ich dass mache.# Manche elfen haben immer Menschliche Ohren, ist aber kein Makel, es sind auch Elfen.
Ja es ist schwer zu fassen, das Elfen einfach wie mensche, einfach so, dass Internet nutzen, aber wir haben auch Finger. seih froh, dass es dass gibt.
Wir machen dass auch um die Elfen vor dem Aussterben zu schützen: Elfen werden unter Menschen geboren, doch wenn die elfen vergessen werden und die letzten Überlebenden sterben, gibt es das Volk nicht mehr.. keine Ahnung wiso unter Mensch, es ist selten, aber dass gibt es. mann erbt sachen von seinen Eltern, auch im Aussehen man ist ein Nachkommen, aber kein Mensch.
Wenn elfen und elfen kinder kriegen, hab ich gerade erfahren, kommen auch Elfen bei raus, oder solch eine Vereinigung passiert sogut wie nie. es gibt zu wenige.
sag mal glaubst du eigentlich an solche Wesen?
Grüße

Ithilgwath


(16.1.10 11:00)
es war für mich NIE eine frage
ob "solche wesen" wie du sie nennst existieren =)
sondern eher ob es überhaupt noch welche gibt di sich zeigen wollen
den um ehrlich zusein geht mir die einstellung alles was nicht auf anhieb erklär bar ist ziemlich auf die nerven
ich meine MUSS man alles razional erklären können?
warum können manche menschen eigentlich nicht mal einfach akzeptieren dass es dinge gibt die sich ihrem verstand entziehen ?
also ja ich glaueb daran =)


Ithilgwath (16.1.10 12:28)
Naja wiso kann man uns nicht erklären??? wiso gibt es Menschen? damit sie sich töten?
Wiso sollte es nicht Elfen geben, du hast vollkommen Recht.
wir zeigen uns auch keinen Menschen so, dass sie eine Chance hätten uns zu erkennen. der Vatikan sucht elfen. und er will nichts gutes. warscheinlich will er uns bekehren.
aber das geht auch anderen so.
Als Elf kannst du glauben, was immer du willst. es ist egal, hauptsache, du vertrittst die Elfen würdig.
wiso sollten wir in Himmel oder Hölle kommen, es ist für die Menschen.
kannst du auch uns glauben, oder glaubst du an Elfen mit Flügeln, so wie die Menschen die Elfen gerne hätten???1
Grüße

Ithilgwath^^


Sidus (16.1.10 12:41)
Elfen mit Flügeln ??? nee =D
die kelinen dinger mit flügeln ich fend das beleidigend ^^
ich weis auch nicht warum ich glaube das es elfen gibt
aber irgentetwas sagt mir halt das es so ist
ich meine da waren nie zweifel.
ganz egal was andere zu mir sagen nur weil sie etwas nicht sehen heist es nicht das es nicht existiert =)
und die kirche xD
ach du meine güte ich habe schon seit jahren angefangn daran zu zweifeln was sie sagt und der papst ist eine überflüßige sache er uíst ein mensch ob er es will oder icht und daher nicht auf göttliche weise unfehlbar
auch wen er es denkt -.-

das mit dem veraschten jagen oder hassen ist klar die meisten menschen fürchtendas was anders ist als sie selbst und was sie fürchten wolllen sie los werden ohne sich die mühe zumachen es zu verstehen da gibt es aber zum glück ein paar ausnahmen


Ithilgwath (16.1.10 13:12)
ja du scheinst eine außnahme zu sein, willst uns nicht loswerden.
eigentlich sollten die menschenkeine Angst vor uns sonder wir vor ihnen haben. Manche Menschen sind einfach brutal.
für die menschen mag es so scheinen, als wären wir unnachvollziehbar, wiso finden wir Wälder so toll, kann man auch abholzen, oder alte Gebäude haben auch einen großen Reiz. vielleicht kannst du das nachvollziehen.

als Mensch(wenn du einer bist) wirst du wohl nie einen echten Elfen sehen, aber wir glitzern auch nicht im Dunkeln, aber ich denke für menschen strahlen wir etwas sehr mystisches aus. es tut mir leid, das wir nicht offen leben können, früher taten wir es gegenüber manchen völkern, z.B. in manchen Dörfen vor hunderten Jahren. aber sie durften nichts über uns sagen oder schreiben. doch unse Heimats ist und bleibt der Wald.
kannst du unsere Tarnung verstehen?

Ithilgwath


Sidus (16.1.10 13:27)
natürlich kann ich es verstehn das sich elfen verstecken müssen
ich weis wie es ist wen man andern sagt das man irgentwie etwas anders ist =)
nur wenige verstehen es und nochweniger nehmen es hin ohne einen für verrückt zu halten

und ja wädler ich finde wälder und natur wunderbar
es passiert nicht selten das ich darüber alles andere vergesse
einaml hab ich (mus ich jetzt peinlicher weise zu geben)
am ufer eines sees gessesen und faszieneirt beobachtet wie eine kleine teichmuschel sich immer wieder öffnete und schloss =)
ja.. bis ich gemerkt ahb das über eine stunde vergangen war und dabei war das weder die erste noch die größte teichmuschel die ich bisdahin gefunden hatte (die sind ja nich gerade selten =D)
und alte gebäude sind sowieso wunderbar ich liebe es durch alte gemäuer zu laufen es hat so was erfurcht gebietendes und auch wen es sich blöd anhört irgenteinen erinerungswert =)


Ithilgwath (16.1.10 14:05)
ja ich finde das mit der Teichmuschel amüsant, könnte mir aber auch passieren.^^
Was magst du denn noch, außerden gesagten dingen in der Natur gut?
hmm du bist ähnlich wie wir, findest du auch??
ich muss heute unbedingt noch mal raus, in nen Wald. ich will unbedingt. xD
ein bisschen weg von den Menschen,mit ihren zwanghaften umgangsformen.(z.B. sich anzulügen, um die Wahrheit zu verschieben. ich merke, wenn ein Mensch lügt, bei elfen ist es schwerer zu erkennen^^. und finde lügen grässlich.)
denkst du du bist uns ähnlich?

Ithilgwath


Sidus (16.1.10 14:23)
ich weis nicht ich liebe einfach alles an der natur
ich habe auch keine angst vor tieren ganz egal welche es sind und habe auch keinen ekel vor ihen
(alledings mag ich das saugene gefühl wen ein bludegel auf mir rumläuft nicht xD)
ich mag es auch im wald den normalen weg zu verlassen oder im verbei gehen die rinde der pflanzen zu berühren ich habe dan immer das gefühl ich spüre das leben in und auf dem pflanzen
ich liebe das funkeln der sterne oder wen nachfalter in den lauen sommernächten von blüte zu blüte sirren
(ich habe keine angst vor der dunkelheit selbst)
aber die nacht ist nicht das einzigste vaszinierede ich werde schon seit langen auch von den sachen im waser und wald angezogen
generell einfach alles in der natur die kleinen tiere die man übersieht genauso wie die großen =)
manchmal verbringe ich wie gesagt einfach mehr zeit damit sie zu beobachten als ich will und vergesse die zeit ^^"


(ach und mir fällt auf ich habe bei meinen zweiten post meinen namen vergessen entschuldigung)

sidus der stern =D


Ithilgwath (16.1.10 14:56)
dann bist du uns ja ähnlich.vielleicht bist du ja auch ein Elf?!. wäre ein große Zufall, aber möglich. ich kann di es aber mit diesen angaben absolu nicht sagen. kannst ja mal elfenhaft für anfänger auf dieser Seite Durchlesen, vielleicht.... bei Ciwdhel konnte ich spüren dass sie eine Elfe ist, die anderen elfen waren sich einig.
wir sind uns 100% sicher, wir erkennen unseresgleichen.
oder du bist einfach sehr naturverbunden, was ich ehr denke. was hältst du von uns?

Ithilgwath


Sidus (16.1.10 15:31)
nun ähnlich bin ich euch wohl schon =)
aber ob jetzt gleich oder nur ein naturverbundener mensch kann ich euch jetzt nicht sagen ich wüsste nicht einmal wie man soetwas bei sich selbst erkennt immerhin habe ich keine vergleichsmöglichkeiten =)


Cîwedhel (16.1.10 17:16)
Hui,

hier ist ja einiges ins Rollen gekommen! Ich bin überrascht, dass sich hier innerhalb eines Tages, an dem ich mal nicht hier rein geschaut habe, gleich ein neuer Gesprächspartner gefunden hat!
Ich finde es super, wenn sich jemand meldet und Fragen stellt! Mir ging es vor Kruzem auch so, Sidus... man kann noch die ganze Geschichte in den Kommentaren hier lesen :D Das mit dem Vergleichen ob man Mensch oder doch mehr ist, ist schwer, das ist wahr. Du musst es in dir spüren. Wenn du in dich hinein hörst. Ist blöd zu beschreiben ^^

Liebe Grüße,
Cîwedhel


Sidus (16.1.10 17:26)
nun alles was ich weis ist , dass ich in mancher hinsicht anders bin als freunde von mir =)


Ithilgwath (16.1.10 18:25)
jeder ist anders.=)

aber ich war heute von halb vier bis jetzt im Wald.
an tagen wie heute tarne ich überhaupt nicht.
aber in dem Wäldchen ging es voll ab. 4 Jungentliche(alle männlich) ca 14 J. meinten scheinbar ihre silvestervorräte heute in dem Wald verpulvern zu müssen. beim ersten knall, den ich hörte, hätte ich mich fast zu boden geworfen. die armen Tiere.
da ich nun mal ungetarnt war, wollte ich mich nicht direkt zeigen, ich ging auf einen 4 Meter von den Randalierern entfernten Busch zu, und stellte mich, ohne mich zu verstecken, dahinter. eben,, ,weil es Menschen waren bemerken sie reingar nichts.ich bin zwar gerne im wald mittelalterlich schwarz angezogen und auch bewaffnet(Kurzschwert, Dolch, Miniarmbrust, aber ich bedrohe keinen, und trainiere normalerweise mit den Waffen ) so wie ich aussah, hielt ich es für keine gute Idee, mit ihnen zu reden, so beobachtete ich sie mit den Augen eines Elfs.
mir wurde dass zum blöd, ich stellte mich 5 meter hinter sie ,ohne Deckung: sie hätten sich umdrehen sollen und weglaufen, aber sie bemerkten mich wieder mich, knallten weiter... Ich ging wieder in Deckung, warf einen Schneeball auf sie, mir ist nichts besseres eingefallen. diese menschen merkten nicht woher der Schnee kam, einer bekam den Schnee ab und dachte, es seih von dem Baum neben ihm.

Naja lärm schadet dem wald, also ließ ich taten folgen, indem ichaus der deckung brach und einen Halben meter an einem Mensch vorbei lief. sie reagierten mit::" bleib stehen!" ich lief weiter und zu meiner freude beräuschlos in einen stachenlosen busch., dann aus dem sichtfeld raus, in die Nähe eines Hügels.


Ithilgwath (16.1.10 18:26)
ich konnte sie sprechen hören:
1.- los folgen wir dem oder der.
2- das könnte der Förster sein.
3-Nein, der hätte uns angemacht.
4-Vielleicht ein Tier.
2- das war kein tier.
1- wiso haut dieser mensch ab??!
2-der tpy war bewaffnet, ich glaub, der/die hatte ein Schwert.
4-ein Verbrecher? will der uns umbringen?
3.- oder ein Alkoholiker, oder Penner.
2- haben die Schwerter?
1- vielleicht war es ja ein elf.
2- meinst du dass ernst?
1- lass uns gehen.
.
.
.


Solche dinge machen mir irgendwie spaß.
da liebe ich es, dass ich wirklich ein Elf bin. irgendwie bemerken mich die menschen nie, wenn ich es nichts will.

@sinus= in welcher Hinsicht bist du anders, als deine Freunde?


Schöne Grüße,

Ithilgwath


Sidus (16.1.10 19:11)
nun ich finde mich in wädern sehr gut zurecht auch im dunkeln
und ich kann mich zwischen den bäumen bewegen
alsowährend andere meist probleme haben mit den ästen steinen und vertiefungen laufe oder renne ich einfach so und setze meine füße ohne überhaupt darüber nachzudenken richtig um schnell zusein und forallem sicher
auserdem kann ich menschen sehr gut einschätzen wen ich sie nur sehe ichkann dan schon auch ohne mit ihnen zureden nur durch ihre nehe spüren ob sie traurig sind oder sonst was und durch die augen kann ich sehen ob sie mir etwas vormachen
bei tieren funktioniert das ganze ncoh besser und ich kann eigentlich auch mit schwierigen tieren umgeheh ohne das mir so schnell was passiert
(klapt nur nicht bei scharfgemachten hunden -.-
die sind zusehr auf bestie getrimmt)


Ithilgwath (16.1.10 20:30)
bei vielen menschen kann man erkennen, was sie wollen.
ich glaube viele menschen können das auch erkennen.
ich weiß nicht, irgendwie hab ich das gefühl, das du gerne ein Elf wärst. richtig???
sag mal: welche lieblingsfarbe hast du?
was für musik hörst du?
beschreibe deine Hautfarbe ganz genau.
hast du irgendwelche abnormen Fähigkeiten?
Die Fragen haben nur richtige Antworten.
sie bestimmen nicht, ob du ein mensch oder sonst was bist, das lag schon an deiner Geburt fest.
Und mich würde nur so dein Geschlecht und dein jahrgang interessieren. das brauchst du nicht zu beantworten, und ändert auch nicht an meiner Meinung. ich bin weiblich Jahrgang 1991

Ithilgwath


Sidus (16.1.10 20:53)
mein jahrgang ist 93 und ich bin mänlich
ob elf oder nicht ist eigentlich egal den es würde nichts an meiner püerson ändern

und ich seh inen das ncih an ich spüre die stimmung der leute meiner nähe auch ohne sieh von forn zu sheen oder zuhören ich merk einfach irwas ist dan anders um die andern herum
meine lieblingsfarbe ist eig stimmungs abhägik entweder ein stärkeres himmel balu oder saftiges grün

mit der musik ist das so ne sache ich habe erst vor etwa einem jahr angefangen mich für musik zu interresieren aber seit dem spielt sie ne große rolle nur konte sich bisher noch nicht herauskristaliesiern was genau mein stil ist aber schöne finde ich immo ment lieder wie eisblumen (egal ob original oder die coverversion von eisblume)P1nk hör ich mir auch an (hab aber keine CDs oder musik auf dem PC von ihr)aber das auch mehr weil sie mich beindruckt hat da sie sagt was sie denkt und sich nichts vormachen lässt

und meine hautfarbe ???
ja also kan ich nich beschreiben
sie ist nich bleich aber irgentwie auch nich braun
(ich sonne mich im sommer zwar viel aber diese farbe verliere ich meist schon am herbstanfang wieder und hab recht schnell meinen normalen hautton wieder)
also ich weis leider echt nicht wie ich sie beschreiben soll

nunja fähigkeiten ich sehe im dunklen ziemlich gut
kp warum is halt einfach so =)


Cîwedhel (17.1.10 11:43)
Sei gegrüßt, Sidus!

Natürlich ist es egal, ob Elf oder nicht ~ es ändert wirklich nichts an deiner Person. Aber vielleicht öffnet es dir die Augen für etwas Neues.

Du scheinst eine recht interessante Person zu sein und hast durchaus Eigenschaften, die manchen von unseren eigenen ähneln. Du bist noch jung, daher rate ich dir natürlich, dich nicht von uns beinflussen zu lassen, sondern so zu leben, wie du es für richtig hältst. Allerdings wäre es natürlich schön, wenn du von uns weißt und auch von der Gefahr, dass es immer weniger von uns gibt. Jemand der sich für unsere wahre Natur interessiert, hilft uns bereits

Liebe Grüße in den Tag hinein,
Cîwedhel


Sidus (17.1.10 12:56)
nein kein sorge es mag sein das 16 noch nicht sehr alt ist =)
aber ich habe bereits vor jahren erkannt das man sich niemals ein Bild ausreden lassen darf sondern sich immer sein eigenes machen muss.
daher hab ich unabhängig davon ob iher wirklich elfen seit oder nicht geschrieben weil ihr zumindest ansichten habt die eich interesant finde oder teile

schöne grüße aus dem leichten regen =)
Sidus der stern


Sidus (17.1.10 21:31)
was mich aber mal interresieren würde was bedeutet euch den die natur und was in ihr am meisten?
habt ihr auch schon mal die zeit vergessen wen ihr an einem schönen see oder wald ward?

Sidus der Stern


Cîwedhel (18.1.10 10:58)
Sei gegrüßt, Sidus!

Das mit dem Zeitvergessen kommt bei mir sehr oft vor, denn von meiner momentanen Wohnung aus sind es 5 Meter und man steht mitten im Wald. Es ist sehr schön, jeden Morgen andere Geräusche und Lichtverhältnisse zu erleben und ich denke viel über meine Wurzeln nach (da passt ja bildlich gesprochen der Baum auch sehr gut!).

Was uns die Natur bedeutet? Nun, ich kann in dem Fall nur für mich selbst sprechen. Ich habe ein starkes Gefühl der Heimat, wenn ich in einem Wald spazieren gehe. Ich mag die wilden Wälder, die an Hängen und Bergen angesiedelt sind, welche noch kaum von Menschenhand verändert sind. Geplante Wälder, in denen die Bäume alle in gewissen Abständen stehen und extra gepflanzt wurden wirken auf mich wie Gefängnisse. Der Wald vor meinem Fenster ist noch wild! Wunderschön, wenn man einfach abseits der Wege durch die Büsche und an den Bäumen vorbei geht. Dort findet man die Schätze des Waldes: Tiere, Blumen, natürliche Lichtungen... ich habe sogar meinen persönlichen Lieblingsbaum ^^ Dort war ich als Kind schon immer, man konnte wunderbar in den alten Ästen herumklettern und sich sogar gemütlich darauf legen. Von einer bestimmten Stelle kann man den Himmel beobachten und es ist, als würden die Wolken Geschichten erzählen.
Oh, jetzt bin ich etwas abgeschweift... tut mir leid ^^
Es ist schlichtweg so, dass ich mich in der Natur extrem wohl fühle. Ich mag auch zB das Meer unheimlich, weil man in den Wellen und Wogen die Sanftheit, sowie die Naturgewalt spüren kann!

Ich beende meinen Roman dann jetzt besser und mache mir schon einmal gedanken, wie ich demnächst ohne Wald vor'm Fenster zurecht kommen soll (ich ziehe um, aber da hats auch Wälder um das Dorf herum)

Grüße,
Cîwedhel


Sidus (18.1.10 21:04)
hm das klingt natürlich herlich den wald so nah zu haben =D
auch wen es nicht merh lange ist
ich muss leider so 5 bis 8 min dahin laufen aber dass ist es mir dan doch wert xD


Ithilgwath (18.1.10 21:41)
mein Wald ist 150 Meter entfernt, aber ich habe Freihe sicht von hier auf ihn....


Ithilgwath (21.1.10 15:32)
Na Ciwedhel Buch schon durch????
es würde mich interessieren, wie dus fandst
Sidus, wie groß ist dein Wald. ich hab nur 2 mini Wälder..??


Sidus (21.1.10 16:22)
Nun eigentlich ist es nur EIN wald der aber von einer siedlung bzw. von feldern zerschnitten wird (ich glaube in drei max 5 teile)
der kleinste so einfach zugängliche teil müsste etwa einen quadrat kilometer sein oder etwas weniger
dieser teil ist mir irgentwie am liebsten trotz größ1 einfach weil dort auch nen kleiner teich drinn ist der von nem Bach gespeist wird ^^
der rest ist wohl etwas größer bis auf einen kleinen fleck der aber abseits der wege liegt und man muss quer über die felder (auch ganz schön im sommer oder herbst=D)


Sidus (21.1.10 16:57)
endschuldigt bitte ddas ich zwei mal hintereinander schreibe hab aber was vergessen ^^"
nehmlich die frage ob in euren wäldern spezielle lieblingorte habt oder nicht? =D


Cîwedhel (22.1.10 12:40)
Hallo!

Ja, spezielle lieblings-Plätze im Wald habe ich. Gibt viele, aber ein Platz ist zB ein alter Baum, der so richtig windschief und krumm ist Toll zum drausetzen/liegen um die Wolken und den Wald zu beobachten!
Das Buch, liebe Ithilgwath, habe ich leider noch nicht durch, ich komme gerade so wenig zum Lesen... Aber es ist spannend und ich freue mich, wenn ich dann wieder mehr Zeit habe, das Buch richtig zu genießen :D
Grüße an diesem wunderschönen Tag,
Cîwedhel


Ithilgwath (22.1.10 14:16)
Hi!

Ich habe auch spezielle Plätze, eine Alte Wachturmruine und einBaum wo seinbar nur ich drauf komme, außerdem noch drei gleich umgesturzte bäume unter denen sich eine Höhle gebildet hat.
der Wolfsbau. irgendwer hat ein schild mit diesen Namen drangehangen.
nun ja ich hab das Buch elfenjäger angefangen, ist gabz ooookk abgesehen davon, das es fürchterlich viele Fantasietiere gibt.
Elfische Grüße

Ithilgwath


Cîwedhel (26.1.10 10:30)
Grüße!

Der "Wolfsbau" - das klingt ja interessant ^^ Ich war noch nie jemand, der seinen stofftieren (oder in dem Fall lieblingsplätzen) Namen gegeben hat. Aber es klingt doch recht witzig und einprägsam

Das Buch "Die Elfen" macht bei mir leider grade nur kleine Fortschritte. Ich hab nen neuen Blog verfasst (unter "Sapphire privat") wo ich bissel was von meinen momentanen Erlebnissen erzähle. Ist halt viel los und die Uni geht momentan vor, sonst komme ich nicht mehr zum Lernen vor lauter Lesen :D Das würde ich natürlich lieber machen. Farodin, Numaron und Mandred sind grade in der Wüste, haben sich zu diesem Volk gerettet und verweilen da grade.

Á propos Elfenjäger: Du erwähntest mal jene. Sind das einfach die Leute vom Vatikan, die gegen Elfen sind? Oder eben Menschen, die uns nicht leiden können? Oder steckt da mehr dahinter? In wiefern sind sie "Jäger"?

Gehabt euch wohl, genießt den Tag!
Cîwedhel


Ithilgwath (26.1.10 16:34)
Zu den Jägern. keine Angst die tuen nichts. die haben angst vor uns...
es sind mensch die von uns wissen, predigen möchten, dass wir Alpträume verursachen und böse sind.
meist haben die was mit Kirche zu tun. sie werden nicht ernst genommen, weil die mensch dazu erstmal elfen für möglich halten müssten. und die anderen, die wissen dass es uns gibt, halten es nicht für möglich, das wir böse sind. Naja früher waren wir für den Vatikan eben Hexen. (haben in manchen Zeichnungen sogar elfenohren..... Oft haben auch böse Wesen in sagen solche ohren..... denn elfen sind ja bestimmt ihre Anführer.... wir verursachen ja angeblich Albträume, aber du soltest merken, das das nicht stimmt.

Das Buch elfen jäger haldelt übrigen von jagenden elfen, nicht von gejagten....


Nochmal zu elfenjägern.... Diese mensch haben wohl uns als hobby. entweder sie haben einen gesehen, bilden sich dis ein, oder glauben einfach so an uns.
manche Jagen mit der Kamera, sie können uns schein bar erkennen... aber nur bei eingehender beobachtung...
aber da du nicht wie ein eunbedingt wie ein Elf aussiehst, ist es egal. sie werfn keine Netze und sind nicht bewaffnet, sie glauben wir sind gefährlich und böse und wollen uns enttarnen. aber es wurde noch nie einer enttarnt, und wenn gibt es Ausreden.

am nächsten Mittelaltermarkt will ich mal ohne Tarnung rumlaufen.. das wird sicher toll. da gibt es nicht viel zu befürchten.

@sidus: was denkst du eig. so über uns?

Ciwedhel verhältst du dich eigentlich elfischer??? würde mich interessieren...............

Gehabt euch auch wohl, genießt den Tag!
Ithilgwath


Ithilgwath (26.1.10 16:37)
ich will dir noch herzlichst im Namen der anderen Elfen gratulieren.
Wie alt bist du jetzt eigentlich so?

Gratuliere.
Ithilgwath


Cîwedhel (26.1.10 17:43)
Dankeschön
Ich bin nun auch im Rest der Welt volljährig - ganze 21 Jahre! Nun.... in DIESEM Leben
Grüße!


Sidus (27.1.10 22:14)
also erstmal auch von mir ALLES GUTE nachträglich =)

und dann
Nun was soll ich übereuch halten?
wie ich schon sagte ich glaube daran das es Elfen (oder wie man sie nennen will)gibt auch wen ich garnicht weis warum ich das überhaupt tuhe.
Doch was ich davon halte sie im enternet so einfach zufinden weis ich nicht ,doch wie ihr seht ist zuminest irgentwas dass mich manchmal noch über dierse seite schauen lässt =)
also tuhe ich euch wohl schonmal nich einffach als spinner ab

wei gesagt ich bin noch dabei mir eine echte meinung zu bilden =)
aber finde zumindest eure ansichten gut und teile so jmanche von ihnen


Cîwedhel (28.1.10 14:17)
Hallo!

@Sidus: Das ist ja schonmal was, dass du uns nicht (oder noch nicht? xD) als Spinner abtust. Und ich bedanke mich natürlich auch bei dir für die Glückwünsche ^^ Freut mich.

@Ithilgwath: Wann ist denn der nächste Mittelaltermarkt? Oder hast du noch keinen bestimmten im Auge? Ja, das will ich dann aber berichtet bekommen, wenn du ohne Tarnung gehst
Elfischer... naja, das war mein Vorhaben, mich mehr danach zu benehmen. Und als Resultat bin ich öfter im Wald als sonst... mehr eigentlich nicht, wen ich zugeben soll ^^

Also, liebe Grüße,
Cîwedhel


Ithilgwath (28.1.10 15:23)
HI
Ich weiß, das mit den elfen im inet ist schwer zu fassen, aber wie sonst?? schon mal nen elf im wald gesehen? unwahrscheinlich.
im net sind wir getarnt.
viele mögen uns nicht.

Ciwedhel
der nächste ist im sommer, aber ich freu mich schon. sababurg .... ist hier in hessen. ach noch was: warst du nicht keltischer abstammung???
Ich bin es wohl auch. und meine Augen wechseln langsam aber sicher von brau nach grün.. hmm..... am liebsten würde ich noch mein schwert mitnehmen, es steht mich, denke ich... ja du kriegst einen Bericht.....
Gehtst du dieses jahr auch auf nen Markt????


Ithilgwath (29.1.10 11:54)
sidus, was hälst du den von mittelalter märkten?
Ithilwath


Sidus (29.1.10 13:41)
nun ich finde solche märkte zwar interresant
weil ich das mittelalter generell sehr interresant finde =)
aber bisher war ich nochniemals auf einen solchen markt
(bei uns in der nähe war bisher auch noch keiner von dem ich wüsste)


Ithilgwath (29.1.10 19:06)
echt nicht???? das ist echt schade. es lohnt sich... wenn du mal von einem hörst..... geh hin^^.

Ciwedhel, was ist?

Ach ja hab mir heute einen Umhalg, für solche Anlässe und freizeit gekauft, ich finde ich seh aus wie ein Vamiper oder sonch was ... aber trotzdem zu empfehlen.
ich sieht toll aus.
habt ihr auch solche Sachen?? wäre lustigg.

Schöne Grüße hinaus in die Nacht




Ithilgwath


Sidus (29.1.10 23:35)
ja ich würde schon gerne mal vorbei schauen wen hier so einer wäre =)

und ich für meinen teil habe keine umhänge oder soetwas =)
irgentwie mag ich es mehr ohne einen umhang durch den wald zu streifen sowas langes stört mich meist ich brauche mehr kontakt zur umweld =) (aber irwie brauch ich immer einen kaputzenpulli xD)
oft laufe ich recht ziel los umher ich weis dan selber nicht nach was ich suche aber ich höre meist immer erst auf zulaufen wen ich etwas gefunden hab sei es nun einfach ein ort im wald oder doch ein gegenstand also als ob ich ihn gesucht hätte und fühle mich mies wen ich gehen muss ohne mein unbewusstes ziel nicht gefunden habe. =)
oder ich sitze auf nem gekippten baum oder wo anders und beobachte die gegend


Cîwedhel (29.1.10 23:50)
Hallo ihr!

Ithilgwath - ja, ich gehe gerne auf solche Märkte. Hier in der Umgebung sind meist kleine Mittelalterliche Stadtfeste, zu Weihnachten war ich ja auf solch einem. Mal schauen, wann das nächste ist! Auf einem richtig großen war ich eigentlich noch nicht.
Umhänge... nee, besitze ich nicht. Nen schwarzen Poncho Aber ich habe in letzter Zeit sehr mit laaaaangen schwarzen Mänteln geliebäugelt, die so richtig schön mitschwingen beim Laufen und einfach toll fallen! Ich werde mir sicher demnächst einen kaufen, ich bin total verrückt danach! An sich kleide ich mich recht normal, eben dunkel etc. habe aber immer gern ein Acceciore oder ein Teil meiner Klamotten, die nicht so ganz normal sind. Etwa keltischer Schmuck, besondere Stiefel oder sowas. Ich finds schön, wenn man eine Person ansieht und erst auf den zweiten Blick merkt, dass etwas Besonderes an ihr ist

Nächtliche Grüße (Schnee...! Schnee! Und das so viel wie schon seit Jahren nicht mehr! )
Eure
Cîwedhel


Ithilgwath (30.1.10 14:34)
naja ich mein nätürlich nicht nur Mätnel und Umhänge, sachen aus dem Mittelalter sind allgemein toll. ich hab ein Mittelalterliches Waffenarsenal bei meiner Oma auf dem Dachboden entdeckt.. sieh alles sehr alt aus:
Ich Kurzschwert schein bar aus den den letzten Jahrhunderten mit Rapier ähnlicher Parierstange, ein unausbalenciertes Langschwert und außerdem einen Zweihänder der, mit einer hand gehalten leichter als das langschwert erscheint, obwohl er es nätürlich nicht ist.
Noch einen völlig verrosteten schild aus reinem Eisen und eine leichte Streitaxt... so wie der schild aussieht, scheint der nicht wirklich eine Nachbildung zu sein. ach ja und nen Dolch.
auch rostig, gerad an der stelle, wo rostfrei steht. naja der ist billig und nicht wirklich alt...
ich würde gerne wissen wir alt das zeug ist.
scharf ist das zeug noch . außer der schild-.-
---
und vor allem, woher. meine Oma weiß es irgendwie nicht....
aber ein schöner Zufall, das erfreut das elfenherz...

@ciwedhel
was erkennst du den bei Personen auf den zweiten bilck?
und vorallem wie?
@sidus, glaubst du, du würdest einen von uns erkennen?

Zugeschneite Grüße

Ithilgwath


Ithilgwath (31.1.10 16:55)
So ich darf mich verabschieden, bin ab Montag in Rom.
Ja in Rom. Ich lebe aktiv...
aber Freitag habt ihr mich wieder. oh da ist ja der Vatikan, der Auf Elfen stehT....^^
naja euch noch viel Spaß bis Freitag.

Grüße an euch für alle Nächte, und antwortet auf meine Fragen^^..



Ithilgwath


Sidus (31.1.10 21:41)
nun ob ich einen Elf erkennen kann?
hmmm.... das lässt sich wohl schwer sagen ich meine es ist noch nicht oft vorgekommen das ich an jemanden den ich gesehen habe irgentetwas anders fand
aber selbst in diesen wenigen fällen kann es sich schlieslich nur um zufall gehandelt haben.=S
Ich weis nicht ob ich dazu in der lage bin oder nicht.
Was sagt euch den ob ihr einen Menschen vor euch habt oder nicht?

Aus dem frischen Schnee =)
Sidus, der stern


Cîwedhel (5.2.10 09:16)
Hallo ihr Lieben!

Also, Ithilgwath du bist ja schon so gut wie wieder da Bin schon gespannt, wie wars in Rom? Tja... stimmt ja, der Vatikan. Dieser möchtegern-Staat :D Da muss man ja richtig aufpassen, die haben ihre eigenen Gesetze und Regeln - und sind einer der wenigen Staaten, die nicht in der UN sind!
Was deine Frage angeht: Ich hatte das mit dem "auf den zweiten Blick" sehen eigentlich nur auf kleinigkeiten in der Art des Menschen, Bewegungen zB oder eben Kleidungsstücke/Accesoires bzogen. Etwas, was den Blick fesselt und Fragen aufwirt. So etwas liebe ich. Ich gehe momentan donnerstags freiwillig in einen Philosophie-Kurs, nur um dort eine Person zu beobachten :D Manchmal etwas komisch, aber naja, das Seminar selbst ist natürlich auch interessant.
Liebe Grüße aus diesem wunderbar grauen Tag...

Eure Ciwedhel

PS: Ich liebe das Grau, das draußen herrscht und liebe melancholische Musik, denn die transpoertiert ein Gefühl der Traurigkeit und der Verzweiflung. Ich mag dieses Gefühl... kennt das jemand?^^


Ithilgwath (5.2.10 19:42)
Back from the Cattakombs
Gleich mal zum Vatikan:
erstmal wurde ich nicht reingelassen, weil ich bewaffnet war. hmmmm ein Taschen messer.... BÖSE. ich hatte damit die Särge der Päpste zerkratzen Können..
"2" Versuch, ich hab mein messer einem FGreund gegeben, ich komme rein.
Wahh ich glaube die erkannen Elfen!!!!!
ich Polizisten geachten mich nicht, aber die Prister Nonnen Mönche und die Garde starren mich und 2 andere in einer Menge von 38 Leuten an.
mich scheinbar aus Prinzip, und weil ich komplett schwarze Sachen anhab(wie noch 3 weitere(alles Metal Freunde^^, alle nett) und die eine weil sie ein umgekehrtes Pentagram(Zitat Mönch: only christs(offizielle ist sie aber Christ)) trägt(sie verbieten ihr zu beten)
und einen anderen, weil er meiner Meinung nach ein elf ist.
Sie hatten mich provoziert also tat ich was Dummen, hatte aber glück:
Ein fett(sag ich mal) Nonne hab sich zu langsam bewegt und so ein Tür wo ich durchgehen mochte blockiert
was mich veranlagte 2x Satan zu nuscheln, und die Nonne wart erstanlich agil und war mit entsetzten Gesicht weg. hätte schiefgehen können .
ansonsten war rom toll, aber dazu später mal, es wäre jetzt zufiel zum schreiben.

also ich hab auch mal zu sonem grauen tag solche Musik gehört, war aber keine gute Idee, ich war den anschließenden Rest des tages foller trauer, das Gefühl von verzweiflung ist nur schön, wenn sie zeitig durch was tolles verfliegt.
ich probiere solche tage schön zu machen.^^

Wen beobachtest du denn bitte???
sag mal was über die Person. und wiso?
hast du einen entdeckt?

wieder relativ schneefreie Grüße von uns Elfen.

Ithilgwath


Cîwedhel (7.2.10 19:29)
*hihi* Deine Erlebnisse im Vatikan klingen sehr interessant :D Ich war zwar schonmal in Italien, jedoch eher in der Toscana - d.h. Florenz, Volterra etc.

Also die Personen die ich beobachte jaaa... hm. Also einer (der, von dem ich schon mal erzählt habe) könnte ein Elf sein. Er schaut mich immer direkt mit seinen stechend blauen Augen an, lächelt, als ob er etwas wissen würde und nickt mir zu, als wären wir Bekannte (oder Verbündete?) und ich kenne ihn nicht! Wir hatten noch keine Vorlesung oder Seminare zusammen. Dann gibt es noch einen jungen Mann in einem Seminar und 2 Vorlesungen, den ich gerne beobachte, weil man in seinem Gesicht sehr viel und schnell lesen kann. Er hat eine unglaublich breite Fächerung an Mimik und Gesitk. Nur leider hat er glaube ich gemerkt, dass ich ihn gerne beobachte und schaut mich nun auch immer offen und unverwandt an, studiert mich regelrecht und wenn sich unsere Blicke streifen, lächelt er. Hoffentlich denkt er sich nicht irgendwas aus :D
Nun... unser Pfarrer starrt mich auch schon immer komisch an. Und seit ich aus dem Religionsunterricht ausgetreten bin (und mich nicht habe firmen lassen) bin ich sowieso für meinen ehemaligen Relilehrer und unseren Pfarrer ein Objekt größter Kritik Aber das macht mir nichts... habe ja nie was mit ihnen zu tun.

Liebe Grüße aus dem leider wirklich wieder Schneefreien Haus am Wald.
Cîwedhel


Ithilgwath (11.2.10 14:44)
ja da würde ich an deiner stelle auspassen. wer weiß, was der denkt.
Jungen denken manchmal ganz komische Sachen, ne sidus? durftest du ja kennen.
Gibts denn was neues von der uni??? erkenntnisse, oder so??
sag mal kennst du das drachenfest??? is was mit Larp. gibs mal bei der youtube ein. ich glaub nächstes Jahr gehe ich mal ohne jegliche Tarnungen hin. Da darf ich dass!!
Gibts denn mal was neuses von euch??

Eisige Grüße

ITHILGWATH


Cîwedhel (13.2.10 11:52)
Hallo!

Also Neues gibt es bei mir zur Genüge! Daher melde ich mich hier auch gerade zugegebener Maßen seltener...
Nun, die Uni und die Prüfungen nehmen mich in Beschlag, sowie mein Privatleben, in welchem der Umzug immer näher rückt! Schon übernächste Woche werde ich in der neuen Wohnung wohnen! (obwohl ich es JETZT schön könnte... aber die Küche fehlt noch! ^^)
Und ich bin ungeduldig, will, dass endlich etwas voran geht! Es muss noch gestrichen werden und dies und jenes ausgebessert... *seufz* ich habe eigentlich keinen Kopf zum Lernen gerade.
Der Schnee ist wunderschön, hat mich allerdings schon einmal von der Uni abgehalten - was nicht schlimm war, das die Vorlesung im Nachhinein sowieso abgesagt wurde. Heute mache ich einen Spaziergang durch den tiefen Schnee - sowas gab es hier schon lange nicht mehr! :D
Und was gibt es so bei euch? Sidus - Ithilgwath? Ob Anni wohl hier auch noch ab und an reinschaut? Oder ob wir sie verschreckt haben?
Ach: Vom Drachenfest habe ich nun ehrlich gesagt noch nichts gehört. Klingt aber nach etwas, wo auch ich zu finden wäre :D

Beste Grüße,
Cîwedehel


Anni93 (15.2.10 14:50)
So schnell wird man mich nicht los. ich war ja nicht mehr gefragt
nein ich gucke euch zu und glaube mitlerweile auch an elfen. ab und zu sieht man ja mal einen. nur ob sidus noch hier ist, frage ich mich. er scheint nett.

Wie groß ist denn die Wohnung, Ciwedhel?


Cîwedhel (15.2.10 20:08)
Hallo Anni, schön wieder von dir zu lesen

Die Wohnung ist eine 2-Zimmer Wohung im Erdgeshoss eines schönen, großen und alten Hauses. ca. 50m² nennen mein Freund und ich dann unser Eigen. Mit Garten Und der Wald ist auch nicht so weit weg, wie ich dachte. Und vor allem: es ist näher an der Uni und endlich sind wir selbstständig.

Nun Anni, wie du siehst freuen wir uns, wenn wir Fragen oder Anmerkungen lesen^^ Bei Lust und Laune also einfach den einen oder anderen Gedanken äußern - es ist schön, zu beobachten, aber noch schöner, mit zu mischen

Liebe Grüße,
Cîwedhel


Sidus (16.2.10 17:20)
TADAAA =D
so leicht wird man mich jetzt aber auch nicht los ^^
hab nur im moment weniger Zeit hier zuschreiben =)
aslo @Ithilgwath das mit dem falsch verstehen klingt aj echt nett von dir
bisher hab ich bei solchen sahcen noch nicht viel falsch verstanden
ich bin eh voll edr Beziehungs/Kummerkasten für alle meine Freunde und Bekannten denn egal wie mies es mir selber geht ich schaffe es irwie immer andere aus ihren Tiefs zu holen =)
Mit der weohnung hört sich sool an =)
vorallem der Garten ist jawohl Gold wert ^^
aber Vatikan ....
die arme Nonne xDDD
aber das gesicht hät ich schon gerne geshen XD
so ich hoffe mal das ich bald wieder öfters schreiben kann =)

schonwieder Grüße aus dem erneut frischen schnee ^-^
Sidus


Ithilgwath (16.2.10 19:55)
tja auch ich binn noch da, mädels und junge^^.
bin auch ein wenig im Zeitmangel.
aber ich hoffe echt, dass ihr drei immer aktiv hier seit.
naja mir wurde heute abgenommen, wegen gucken nach antikörpern für nen Grippe. ich habe husten. mehr nicht.
aber die ärztin die mich untersuchte hat mich erfreut. ich bin eben anatomisch auch nicht ganz Mensch.
sie kann keinen grund für den Husten sehen, meint aber meine ohren wären(innen) komischen, müssten wehtuen. meine elfischen Ohren gehts gut. naja die hat bestimmen nicht soo oft elfen untersucht. ich muss bei so sachen immer schmulzeln.
und meine gewicht ist auch ausermenschlich. ich wiege zwar 54 kilo, nicht leicht nicht schwer, aber ich werde wohl nie zunehmen, ganz ehrlich ich achte kein bisschen auf meine ernährung.
ich esse gerne (Curry)wurst und trinke z.b. nur normale Cola, ich nehm nicht zu. naja ist praktisch.

sidus was machst du eig den ganzen tag so????

LG
BB
HDL
grüße vom neuschnnee

Ithilgwath


Cîwedhel (17.2.10 13:18)
hahah - Hallo!

Das ist ja super, dass hier wieder mal ein bisschen Bewegung hinein kommt! Ja, das mit dem Zeitmangel ist eben immer so eine Sache, aber es wäre wirklich schön, wenn wir alle hier immer mal wieder was mit einbringen

Hmm... á propos Ärzte und komische Befunde: Ich war neulich bei einem Augenarzt (einfach zum Durchchecken) und dort wurde festgestellt, dass ich eigentlich total unscharf sehen müsste (bin anscheinend auf beiden Augen weitsichtig, so um die 2-3 Dioptrien) es ist aber nicht so :D Ich sehe scharf, sowohl in der Ferne (ist ja noch verständlich) als auch in der Nähe (was ja eigentlich nicht so leicht gehen sollte). Jedenfalls habe ich ne Lesebrille bekommen, weil die Ärztin mir nicht glauben wollte, dass ich alles lesen kann. Es ist aber furchtbar anstrengend, mit dieser Brille zu lesen >_> ich setze sie auch nicht wirklich oft auf. Nur, um zu testen... aber es ist wirklich komisch. Was denkt ihr?

Okay, genug geschwafelt, ich sollte noch ein wenig lernen, morgen eine Logik-Klausur, dann habe ich mein Semester überstanden (und hoffentlich auch BEstanden...)

Viele Grüße,
ich freue mich von euch zu hören
Cîwedhel


Ithilgwath (17.2.10 14:17)
naja ich kann auch nicht viel schreiben, morgen nen e_arbeit.........
ich bin mal gespannt. die haben mir blut abgenommen, kommen sich lustige werte raus..... ^^. naja ich hoffe anni und sidus schreiben mal. ich muss jetzt wohl lernen
auch Elfen sind nicht schlauer. wir sind auch nur keine menschen

LG
Ithilgwath


Sidus (17.2.10 14:46)
Nun was ich den ganzen tag mache ? =)
das ist zwar recht simpel aber dafür umso zeitaufwendiger -.-
ich habe im moment 4 mal in der woche training und das meist uin überlänge weil bald prüfungen sind und ich ersma patner für einpaar andere seien sollte (wobei ich bis heute nich weis wer den jetzt von denen wirklich seine/ihre Prüfung macht) aber das ist eig egal weil es mir einfach Spaß macht =)manchmal geh ichd an noch im dunkeln abends laufen wen ich zeit finde aber das ist im moment eher selten xD
ja sonst hab ich die meiste Zeit noch mit schule zu tun.
also alles sehr straff ^^(heute hab ich zB auch nur glück das so viel Unterricht ausfiehl )

und mit den Ärzten kann ich aber nen Liedschen singen =)
genau so wie mit dem gewicht ich ahbe bisher auch nur zugenommen wen ich auch gewachsen bin also auch bevor ich mit sport angefangen habe und genauso wen ich mal aus irgentwelchen Gründen langezeit aussetzen muss wobei ich eig esse wie ein Scheunendrescher ^^"
nur sieht man es mir nicht an =)
meine gelenkigkeit ist sowieso ein Rätzel ^^
Grade was meine arme an geht die sind besonders gelenkig =)
(wobei mein Dad immer sagt ich soll es nicht übertreiben weil sonst noch meine Gelenke schaden nehmen ohne das ich es merke)

das mit der Brille hört sich interessant an
ich kan mir richtig gut vorstellen wie ungläubig dieser Arzt geschaut hat


Sidus =)


Ithilgwath (17.2.10 16:54)
du sagst gar nicht, was für Training?!

ich fühl mich irgendwie wohl xD
Ithilgwath


Cîwedhel (17.2.10 21:36)
Hehe
Also Sidus - das mit dem Gelenkig sein kenn ich xD Hatte immer ne 1 in Sport, habe irgendwie ne wahnsinns Körperbeherrschung (sagen mir die anderen Leute...?) Und eine Ärztin, die meinte, sie müsse mal meinen Rücken durchchecken und einrenken hat mir (ich lag auf dem Bauch) das Bein bis an den Kopf gebogen xD Die hat sich gewundert, dass ich "in meinem Alter" (naja, war damals 18) noch so gelenktig bin. Scheint nicht so Gang und Gäbe zu sein unter den heutigen Jugendlichen.
Mit dem Gewicht verhält es sich ähnlich: keine großen Veränderungen, alles bleibt ungefähr gleich, egal was ich mache. Bin wohl seit etwa 3 Jahren "ausgewachsen" ^^ Seither keine Veränderung. Meine Mutter meinte nur, in meinem Alter sei sie schon mehr in die Breite gegangen, das wäre woh genetisch bedingt... tja, dann hat es mich übersprungen?! xD

Liebe Grüße - die auch grade am Lernen seiende
Cîwedhel

PS: Ithilgwath und Sidus: ich wünsch euch mal viel Erfolg bei jeglichen Klausuren und Prüfungen :D Kenne das ja grade...


Ithilgwath (18.2.10 14:43)
ich meld mich mal wieder:
haben nichts gefunden, obwohl da eigenlich bakterien oder so sein müssten. wollen noch nen test machen. soo english is ready. jetzt noch lateeiiiinn voll dumm. dir auch viel glück, ciwedhel.

Ithilgwath


Ithilgwath (20.2.10 19:26)
gibts mal was neues?^^


Cîwedhel (20.2.10 21:38)
Naja...
letzte Prüfungen geschrieben, Prüfungen des Lebens noch vor mir. Umzug ist in vollem Gange, heut den ganzen Tag gestrichen usw.
Endlich ein eigenes Reich... ich freu mich. Aber ich freu mich vor allem darauf, wenn alles geschafft ist.
Latein :P das hab ich schon hinter mir ^^ Zum Glück
Viel Erfolg noch beim Lernen!
Cîwedhel


Ithilgwath (28.2.10 10:48)
so ich bin hier kurz mal wieder..
im moment bin ich sehr beschäftigt, deshalb schreibe ich selten, un möchte mich nicht festlegen, hier on zu gehen, aber ich gucke abundzurein.

naja bei mir gibts nich viel neues, ich habe aber nen neuen (elfen) bogen gebaut, der hat die form eines reiterbogen, ist aber 1,75 groß... auf diese bauform ist noch keiner gekommen, doch sie ist empfelenswert. naja im moment ist viel lernen angesagt und aber trotzdem mal ein patziergang drin...

Schöne Grüße
Ithilgwath


Ithilgwath (7.3.10 11:02)
heyy.............
ma was neues.
zum einen: es gibt ein neues elfenreihe buch, zum anderen, ich bin jetzt allgeimen als elfe anerkannt^^.
hab bei freunden übernachtet mit elfischen aussehen aufgewacht, naja jetzt glauben sie es.. und die arbeiten werden trotzdem nicht weniger...........

wie stehts bei euch?
euer Elf


(10.3.10 10:27)
Juhu! Ein neues Buch? Sehr schön! Dann muss ich ja nur die vorherigen noch lesen.... ^^" Ich komme in letzter Zeit nicht dazu, aber hier gibt es noch so viel zu tun...
Das mit deinen Freunden klingt interessant - sie glauben es dir nun? Schön ^^ Dann bist du nun also eine offizielle Elfe :D Meinst du, ihr Verhältnis zu dir ändert sich jetzt?
Ich wünsche noch viel Erfolg bei den Arbeiten! Da ich jetzt ja gerade Vorlesungsfrei habe, ist es alles recht entspannt. Das Einleben geht so langsam los... es ist zwar wieder total kalt geworden und es hat etwas geschneit hier, aber so richtig kann ich mich darüber gar nicht freuen. Ich hätte es grade gerne wieder etwas wärmer ^^

Liebe Grüße an euch alle!
Eure gerade allein gelassene
Cîwedhel


Aladrya (28.3.10 21:10)
Cîwedhel und Ithilgwath ...
Sagt mal.. also wie alt seid ihr?
Eure Gespräche über "ich bin ein Elf" und "Die Gesellschaft verschließt nur die Augen vor unserer Existenz" ist nur mit einem hohen Maß an Unreife zu erklären oder aber mit einem Pin im Kopf.
Sorry, aber greift euch mal an den Kopf und denkt drüber nach was für ein Müll ihr hier verzapft.


Ithilgwath (30.3.10 23:06)
Ich sage nur eins: man kann nie die Nichtexistenz eines Wesens belegen...
Hast du schon mal überlegt warum man sich verstecken könnte??
Nun denn überlege es bitte mal und antworte dann.

grüße Ithilgwath


Aladrya (31.3.10 17:04)
Oh man... das Argument "man kann die Nichtextiszent nicht beweisen" ist das schlechteste, was man meiner Meinung nach bringen kann. Es ist genauso, als würde ich sagen: "ein kleines blaues Männchen räumt tagtäglich mein Zimmer auf", kann ja schließlich keiner beweisen, dass dem so ist.
Warum man sich verstecken könnte? Weil man wahrscheinlich ein Problem mit sich selbst hat und abstruse Stories über sich selbst ausdenkt.
Ich könnte auch behaupten ich bin zur Hälfte ein Drache und verstecke mich in einer menschlichen Hülle--- dann würde ich mir aber selbst Sorgen über meines Geisteszustand machen.
Nocheinmal: Fantasy ist nicht die Realität... also findet man genau dahin wieder zurück!

Grüße


Ithilgwath (1.4.10 15:33)
Ich möchte mich nicht mit dir streiten.
denk was du willst.
mache dinge sind wie sie sind.
schau mal, ich sehe
äußerst gut im dunklen ich habe spitze Ohren und noch ein paar dinge. dennoch könnte ich ein Mensch sein. sehr wahrscheinlich sogar.
doch es ist einfach so, und mein enges Umfeld akzeptiert mich auch so. ich kam nicht und sagte ich bin ein Elfen. sie kamen und sagten es.
doch ich wusste es auch schon vorher. es war eine Bestätigung, außerdem bin ich definitiv nicht der einzige.

und ich denke auch anders als die meisten, aber komischerweise genau so wie ein anderer Elf aus meinem Umfeld.
Aber das heißt in keiner Weise das ich nicht altere, das geht nicht, ist unmöglich.
wenn du Flügel eines Engels hättest und denkst Ich seh ja au wie ein Engel und denkst könnte hinkommen, und dann kommt ein Pfarrer und sagt; Halleluja du musst ein Engel sein.
Glaubst du du bist dann ein Mensch mit ner komischen Mutation?

Liebe Grüße
Ithilgwath


Cîwedhel (3.4.10 17:09)
Ohje ohje...
Kaum bin ich mal ein paar Tage unaufmerksam und schon kommt mal wieder ein GEsprächsthema auf!
Nun... ich denke mal, wenn man unter "Elfen" kleine, geflügelte Wesen versteht, die Magie anwenden und mit Bäumen schmusen, dann könnte man wirklich meinen, wir hätten einen an der Klatsche. Aber man sollte sich über die verschiedenen Definitionen im Klaren sein. Es gibt vielleicht Leute, die sehen das Blau, wie ich es sehe nicht als Blau, nennen es aber dennoch so, weil es eben diese Übereinkunt gibt, dass z.B. der Himmel "blau" ist. Vielleicht nimmt ihn jemand ja anders wahr, so dass ich selbst es "rot" nennen würde -- aber: Jetzt kommt der Punkt: Weil man nicht in andere hineinschauen kann, in ihre Wahrnehmung und ihre Gefühle, kann man genau so wenig darüber sagen, ob es nun Wahrheitsgehalt hat oder nicht, wie darüber, ob es noch ein anderes Universum gibt.
Denkt mal drüber nach...

Ithilgwath: Tut mir leid, dich so lange hängen habe lassen Liebe Grüße!

Cîwedhel


Ithilgwath (3.4.10 23:16)
Aber du bist zuverlässig ;D
Sagen wir es so : Ciwedhel kann sich sehr Gut ausdrücken

Euch liebe Grüße hoffend auf Antwort

Ithilgwath


Cîwedhel (3.4.10 23:23)
Vielen Dank, meine liebe Ithilgwath

Grüße an diesem wunderschönen Abend...
PS:
Manche Menschen haben mich als ihr Opfer heraus gepickt, welches sie psychisch so richtig fertig machen wollen... *seufz* wozu? Und dann stellt sich noch die Frage: was haben denn bitte die Eltern meines Freundes gegen mich?! o.O" Keine Einfache Sache sag ich euch....


Aladrya (5.4.10 14:45)
(Text in zwei Abschnitten)
So, da bin ich wieder...Osterferien.
Also..Ithilgwath:
du siehst gut im Dunkeln... das kann ich auch, so wie viele andere Menschen auch und das liegt nicht daran, dass sie Fantasy-Wesen sind. So wie es Menschen mit Sehfehlern oder schwächeren Augen gibt, gibt es auch welche mit besseren Augen. Genauso ist es mit leicht spitzen Ohren... es gibt Menschen, die haben abstehende, eng anliegende, geknickte, spitze, sehr runde oder "knittrige" Ohren. Das sagt überhaupt gar nichts aus!
Und dein seltsames "Engel-Argument" ist mir auch i.wie nicht wirklich schlüssig und im Prinzip auch völlig irrelevant. I.wo hast du mal gesagt: 1:25.000 (oder so ähnlich die Zahl) ist das Verhältnis Elf: Mensch.... also... bevor man i.ne Zahl in den Raum wirft sollte man erstmal vermitteln wie man auf die Zahl kommt, genauso wie man erstmal trifftige Argumente für eine Elfenexistenz geben sollte.. Nur sagen "ist so", ist ziemlich wenig!
@Ciwedhel: Nein unter Elfen verstehe ich keine kleinen geflügelten Wesen!Und deine Argumentation hüpft i.wie ein wenig um die eigentliche Aussage drumherum... du kommst nicht auf den Punkt. Natürlich ist jede Wahrnehmung ein wenig anders... dennoch kann kein Mensch behaupten, er wäre kein Mensch, weil er vielleicht z.B. eine Rot-Grün Schwäche hat. Er ist und bleibt menschlich.


Aladrya (5.4.10 14:45)
Einer der sagt er springt gerne mit dem Fallschirm und fühlt sich so frei in der Luft wohl, kann auch nicht sagen, er ist in Wirklichkeit nen Vogel und steckt in einer menschlichen Hülle. Es gibt Null Beweis, dass ihr Elfen seid, ihr versucht es an eurer Wahrnehmung (die nichts anderes als menschlich sind) und an euren Gedanken (die ebenso menschlich sind) zu "beweisen", aber was aussagekräftiges habe ich in euren Argumenten noch nirgendwo gefunden!
Apropo Argmumente...du solltest schauen, dass du mit dabei nicht zu weit vom eigentlichen Thema abweichst. Denn das Universum hat damit gar nichts zu tun und außerdem ist alles, was uns umgibt, sowie unsere Welt ein Teil des Universums.. das Universum schließt alles ein, es gibt also nur eins. Wenn dann argumentier mit einem weiteren Planeten auf dem Leben existieren kann, aber nicht gleich mit dem Universum. Aber das weicht so oder so komplett vom Thema ab.
Achja... Opfer sind meistens die, die sich selbst zu welchen machen, nicht immer, aber meistens so.

Grüße


Ithilgwath (6.4.10 13:50)
Das hab ich schonmal gehört. es scheint die Allgemeine Meinung zu sein.
aber etwas stimmt nicht; Du musst schon bestimmte dinge(egal
was du bist im Blut haben.) ich zum Beispiel mag Wasser nicht so gern und fliegen auch nur bedingt.
Ich find die Erde, auf der man stehen kann, besser.
hey mit deiner Argumentation
sind alle Elfen menschlich, da hast du recht
Sie versprüren schmerz, leid, Glück, haben Hunger müssen schlafen, Lieben, lügen sicher auch, gehen auf 2 Beinen, haben Augen Ohren.......

sie Verhalten sich aber bedingt anders.#
Elfen sind z.b. saubere Geschöpfe, könnte aber auch jeder mensch sein, er muss sich nur waschen, sie tragen wertvolle Gegenstände, könnten Menschen auch.
sie sprechen eine Sprache, die aber auch Menschen erlernen könnten.
Abgesehen von wenigen Körperlichen Merkmalen sind es menschen wenn man so will. genausogut könnten Menschen abgesehen von wenigen dingen Elfen sein, oder?????????
man könnte dich für einen Halten, oder????
stelle dir vor 2 Elfen tragen dieselbe Kleidung, und du trägst sich auch. jeder wüde dich für einen Elfen halten, wenn er weisen , dass die anderen beiden welche sind????!
wenn wenig Elfen unter vielen menschen leben und sich ihnen Anpassen hält sie auch jeder für Menschen.

Aber wir sollten mit den Rassen aufhören.
Hitler hat schon genug scheiße damit veranstaltet.
WIR ALLE sind Säugetiere.

Ithilgwath


Aladrya (6.4.10 20:38)
Das was du als "im Blut" bezeichnest nennt man auch Persönlichkeit und Charakter, d.h. es hat nichts mit Elf-sein zu tun und beweist immer noch nichts.
Und mal ganz ehrlich....wo ist denn da bitte der Sinn, wenn man selbst sagt man ist ein Elf unterscheidet sich aber wirklich in überhaupt gar nichts von einem normalen Menschen????
Da ist kein Sinn, denn es ist keine Tatsache, es ist nicht beweisbar, nicht anzusehen, hat nichts mit persönlicher Einstellung zum Leben oder Gedanken zu tun noch unterscheidet sich euer "Elf-sein" nicht in einem Punkt vom Mensch-Sein.
Sprich, es ist eine fiktive Vorstellung von euch und eben diese Fantasie-Vorstellung hat sich so bei euch gefestigt, dass ihr sie schon für wahr haltet.
Für diese Art der falschen Persönlichkeitswahrnehmung gibts sogar ne Bezeichnung:"Schizoide Persönlichkeitsstörung"(-->„Eine Persönlichkeitsstörung, die durch einen Rückzug von affektiven, sozialen und anderen Kontakten mit übermäßiger Vorliebe für Phantasie, einzelgängerisches Verhalten und in sich gekehrte Zurückhaltung (alone in the dark) gekennzeichnet ist.")
Fakt ist: Ihr seid Menschen und alles andere, was ihr euch zusammenspinnt ist fiktiv.

Und komm mir bloß nicht mit Hitler...das war so sinnvoll wie die Erwähnung mit dem Universum.^^


Ithilgwath (7.4.10 14:21)
irgendwie ist dieses Gespräch ja interessant, aber irgendwie beleidigst du mich auch.

komm nicht mit wissenschaftlichen dingen es kann sich auch keiner Erklären, warum Hummeln fliegen.
klar gibt es diese Störung du hältst dich für wen anders. doch ich will mich nicht wie eine Elfe benehmen, ich benehme mich, wie ich mich wohlfühle.
nur eines ist mir klar geworden, da stimme ich überein. Elfen ähneln Mensch sehr, keine Frage, leicht zu verwechsel. ich weiß auch nicht ob ich einen Elfen auf Anhieb erkenne.
doch sie denken anders als menschen, von Natur aus.
sie haben spezielle körperliche Merkmale, aber keine gravierenden; doch das willst du nicht einsehen.
Würdest du mich persönlich kennen, würdest du anders denken.
GANZ ehrlich ich würde an deiner stelle das selbe sagen.
klar oder?
es ist nahe-liegend, das ich eine geistige Störung habe.
dam wäre sicher auch so, wen ich nicht zuerst da gewesen wäre. ich benahm nicht früher so wie heute, jedenfalls ähnlich. naturverbunden, kühl, und die Nacht liebend.
dann bin ich irgendwie mit spitzen Ohren aufgewacht, voll wie in nen Comic, oder?
diesen kann man auch schnell wieder normales aussehen geben. nur andersrum nicht. es verändert sich manchmal über Nacht so.
und dann bin ich noch wegen anderen Ereignissen drauf gekommen, das ich irgendwie Elfen mäßig bin.
hab noch andere Elfen gefunden und nun bin ich hier.
Ciwedhel kenne ich nicht persönlich, doch ich habe das im Gefühl, dass sie keine Geistesstörung hat.
die Elfen die ich fand denken alle SEHR ähnlich und Ciwedhel tut das auch.

Vielleicht kann man so etwas auch als außenstehender nicht begreifen, ich weiß es nicht-

Eure
Ithilgwath


Aladrya (7.4.10 17:43)
Nein kann man nicht begreifen, weil es eben nur Fantasy-Wesen sind, erfundene Gestalten, die es nicht gibt und dessen Existenz ihr ebensowenig beweisen könnt, wie jemand anderes, da sie einfach nicht existent sind.
Spezielle körperliche Merkmale...aha...und jeder, der sich ab jetzt nen langen Bart wachsen lässt oder aufgrund genetischer Fehler kleinwüchsig ist, ist ein Zwerg, jeder, der Fehlbildung an den Fingern-spirch Schwimmhäute-hat ist ein Meerwesen, die Inderin mit den sechs Armen ist auch in Wirklichkeit ne Gottheit und die Personen die das Down-Syndrom haben, sind ab jetzt bisher noch unbekannte Wesen, nur keine Menschen.
Sorry, aber jeder Mensch sieht nun mal anders aus, jeder Phänotyp ist anders und das hat nicht mit nicht Mensch-sein sondern mit den Genen zu tun, die wohlbemerkt menschlich und nichts anderes sind.
Und das du plötzlich mit spitzen Ohren aufgewacht bist...also..gleich fang ich wirklich an zu lachen =D =D
Und nochmal gesagt: Jeder Mensch denkt anders. Manche quälen gerne andere, manche sind naturverbunden, andere werden Informatiker und wollen bloß nicht vor die Tür, andere haben panische Angst vor elektrischen Geräten oder engen Räumen, andere lieben Vögel, die anderen lieber Katzen usw. und so fort. Jeder menschliche Charakter ist anders. Und nur weil einer Juwelier wird, ist er noch lange kein Zwerg. Es daran fest zu machen ist schon ein wenig dumm muss ich sagen.
Apropo...bevor man behauptet, die Hummel kann nicht fliegen, lieber genauer informieren.
Die Hummel kann physikalisch gesehen fliegen, das ist sogar berechenbar. Sie verstößt also nicht gegen Naturgesetzte. Das Ganze ist ein Mythos (der falsch ist)und aufgrund eines Irrtums beruht, weil betrunkene Wissenschaftler die Flugfähigkeit in nem Pub oder Bar berechnet haben und dabei nicht beachtet haben, dass die Flügel der Hummel nicht steif sind.

Grüße


Cîwedhel (8.4.10 12:23)
Kann man denn nicht begreifen, warum wir uns als etwas anderes wahrnehmen? Vielleicht ist es bei mir wirklich nur aus dem Wunsch heraus, etwas anderes zu sein als ein Mensch. Aber ist das nicht begreiflich? Menschen machen so viele Fehler, reißen Dinge an sich, die ihnen nicht gehören, beuten alles und jeden aus - will man da stolz sein und sagen "ja, ich bin menschlich"?
Ich weiß nicht, wie Ithilgwath das alles sieht, wir kennen uns ja schließlich nicht privat. Aber ich bin jemand, der ~rein von der Auffassung und Gefühl her~ kein Mensch ist. Ich hasse Menschen, die die Augen verschließen und einfach weiter in einer Welt leben, die unter ihnen zerbricht. Vielleicht kommt das Denken, etwas anderes zu sein (und ich betone, dass ich nicht meine, etwas "besseres" zu sein! Nicht falsch verstehen) daher, dass man so wehrlos ist.
Ich setze mich auf jeden Fall dafür ein, dass ich nicht zur Rasse der Menschen gehören will, ich kann nicht vertreten, mein Leben glücklich und zufrieden zu leben wenn der Planet und die Natur einfach zerstört werden. Ich sehe das "Menschsein" so wie ich es mit der Religion halte: Ich bin katholisch getauft und doch sehe ich mich rein gar nicht als Katholikin an. Jeder der mir sagt, ich wäre eine, den strafe ich Lügen. Denn nur eine Bezeichnung macht mich ja noch nicht zu einem gläubigen Christen (was jedoch eine weit verbreitete Meinung ist.)

Ich fände es schön, wenn wir diese recht unfreundliche Diskussion evtl. zu einem Ende bringen könnten und uns ggf. auch über andere DInge unterhalten könnten, ohne uns gegenseitig übereinander lustig zu machen.

Beste Grüße und einen schönen Tag euch allen!
Eure Cîwedhel


Aladrya (8.4.10 16:38)
So, das was du sagt ist doch im Prinzip schon eine verständlichere Aussage. Vorher hieß es ganz klar von euch: "Wir sind Elfen!" und das ist definitiv falsch.
Zu sagen "man möchte nicht menschlich sein und "stellt" sich das vor" ist etwas anderes, als solch eine definitive Aussage zu treffen.
Klar, die Menschheit macht viele Fehler und es gibt viele, die allgemein keine gute Meinung zur gesamten Menschheit (nicht Einzelpersonen) haben, aber deswegen sich gleich vorzustellen und sich so zu geben man wäre was anderes(in diesem Fall Elf), finde ich absurd. Denn de facto bleibt man ein Mensch, ob man will oder nicht und es, wie gesagt, an einer Einstellung (zu was auch immer) fest zu machen find ich ebenso unsinnig. Denn wie gesagt ist jeder Charakter und jede Persönlichkeit anders und dennoch menschlich!
Und lustig mache ich mich nicht (wenn dann nur geringfügig^^) ich wollte nur mal ne anständige Aussage/Beweis für eure seltsamen in den Raum gestellten Behauptungen.

Grüße


Cîwedhel (8.4.10 19:40)
Nun Aladrya,
das mit dem "vorstellen" ist vielleicht aus deiner Sicht so. In meiner Wahrnehmung "bin" ich eben kein Mensch. Da gibt es für mich nicht viel zu diskutieren. Genauso, wie ich kein Katholik "bin".^^
Es ist ja in Ordnung, dass jeder seine eigene Meinung hat - finde es übrigens super, dass mal wieder ne Diskussion zustande kommt, in der Kritik geübt wird. Man darf ja nicht immer alles glauben, der Ansicht bin ich durchaus auch. Auch, wenn du uns für absolut abgedreht halten magst, ich bin in einen Punkten definitiv deiner Meinung ^^
Wie siehst du das eigentlich mit den Religionen? Ich als Philosophie-Studentin mache mir da in letzter Zeit viele Gedanken drüber ~ was für mich die richtige Religion ist, wie man sich "Gott" vorstellt und andere metaphysische Fragen beschäftigen mich. Hast du Lust, vielleicht einfach mal ein bisschen was von deiner eigenen Lebensphilosophie preis zu geben?

Liebe Grüße an alle,
Cîwedhel


Aladrya (9.4.10 00:34)
Hehe,
so ne wirkliche Philosophie hab ich nicht wirklich. Eher nach dem Prinzip: Komme was da wolle,
wobei man das "wolle" ganz gerne manchmal beeinflussen möchte.
Welche Religion für mich die richtige ist? Keine muss ich sagen, denn die Religionen werden für mich hier eher vom "Bodenpersonal" geprägt, Gott (wenn es einen gibt) hat da wohl eher keinen Einfluss drauf, was die Menschen in seinem Namen so "verzapfen" =D
Jeder sollte sich seine eigene Meinung zu Gott bilden und jemand, der immer in die Kirche geht ist für mich persönlich weder ein besserer Mensch, noch gläubiger als andere, die sich ihre eigene Vorstellung von Gott (und was dazu gehört) gebildet haben und sie für sich so einbehalten und "ausleben" bzw. so dran glauben.
Sich Gott vorstellen ist für mich persönlich auch nicht möglich, denn das, was ich mir an Aussehen oder Eigenschaften und Persönlichkeit für in vorstellen würde, es wäre immer von mir geprägt und würde nicht der tatsächlichen Wahrheit (soweit es sie gibt) entsprechen. Es gibt auch die Theorie, dass Gott aus Wunschvorstellungen und unerklärlichen Ereignissen heraus unbewusst "erfunden" wurde, bzw. allgemein gesehen Götter und Götzen.
Wie man sicher schon bemerkt hat, bin ich eher im Naturwissenschaftlichen Bereich angesiedelt =D
Viele Grüße


Anni93 (9.4.10 13:19)
Ich halte das von Aladrya für schwach. kann ich nur so sagen. ich glaube du willst etwas sagen, von dem du keine Ahnung hast. ich bin keine elfe, aber mich habt ihr überzeugt.
eure ansichten sind nunmal die Wahrheit.
du stellst die elfen dir irgendwie komisch vor.
Wir brauchen nicht über dinge zu reden, die du irgendwie nicht verstehst.
Ich will nicht, das die elfen gekränkt sind und diese seite nicht besuchen.
Elfen findet man nicht einfach so, du kannst dich glücklich schätzen, dass es noch welche gibt.
Wer weiß was die Welt ohne sie wäre?!
Grau und leer.
vieles hier ist von den elfen.

Anni


Anni93 (9.4.10 13:25)
Entschuldige meinen Wutausbruch aber einige deiner Kommentare......
Seih froh das das alle so lässig sehen.
ICH habe schon mal eine Elfe gesehen in live.
Ithilgwath
sie ist kein Mensch und um Gottes willen keine Verrückte, sie ist wirklich übernatürlich.
sie ist mehr elfe aus Schauspieler aus Filmen.
sie bewegt sich lautlos, sie denkt nicht wie ein Mensch, und wenn sie nicht gesehen werden will wird sie nicht gesehen
Und sie bewegt sie aüßerst schnell
SIE IST KEIN MENSCH. bis zu der begegnung habe ich es aber geglaubt


Aladrya (9.4.10 14:10)
ahja....dazu mal einfach kein Kommentar...
Wobei, einer vielleicht doch:Es sind und bleibt immer noch Fantasy-Wesen. Enstanden sind sie in der nordischen Mythologie und Tolkien hat sie im Prinzip in die heutige Zeit wiedergebracht, denn eben jene Elfen-Vorstellung die du scheinbar in i.welche Personen siehst, sind die von Tolkien inspirierte. Elfen waren urpsrünglich nämlich eher etwas anderes, das Wort Elfen gibt es sogar erst seit dem 18 Jh.
Hust...sie ist übernatürlich...wie alt bist du bitte? Ok, scheinbar von 93, das erklärt einiges. Wenn du älter bist, tauchst du vielleicht aus deiner fiktiven Welt wieder auf und wirfst mal nen Blick in die Realität.


Anni93 (9.4.10 14:16)
noch was.^^
Ithilgwath ist meine Freundin
und sie hat wie es Elfen nachgesagt wird eine Klasse Körperbeherrschung.
balancier du mal einen Dolch, Pfeil oder Dartpfeil
auf einer Fingerspitze, während du dich unterhältst. über 1 ganze Minute. ich kann es 2 Sekunden. aber Ithilgwath ist mehr kriegerisch angehaucht, dennoch ein clevere Person.
im Kampf mit und ohne Waffen hat ein Mensch ohne besondere Ausbildung sicher keine Chance
obwohl sie nicht wirklich stärker ist als eine Frau.
aber die Technik ist wichtig und die Reaktion.
Ithilgwath selbst ist zu stolz so zu prahlen, wozu auch.
Und sie ist schnell beleidigt.
außerdem ist sie leise und läuft lieber druch das Gehölz als auf Wegen.
Ihr Haut hat einen seltsamen Farbton und sie schminkt sich nicht, sieht aber toll aus.wie geschminkt nur natürlich.
sportlich kann sie so lang joggen wie sie will, dafür kann sie kaum werfen oder stoßen.

und sie beherrscht eine Magie die keine ist.
bei kleineren Verletzungen, Schnitte hat sie mal einen Finger drauf gelebt und harunesta oder so gesagt, es fing nicht an zu bluten. sie dachte ich krieg es nicht mit, und jetzt plauder ich es aus.
nimm es mir nicht übel.
ich mache es seitdem auch. es stoppt Blutungen oder verhindert sie ganz. ich denke dieser "Zauber" wirkt weil ich dran glaube. Ithilgwath sagt ja selbst, es gibt keine echte Magie, obwohl sie eine ganz eigene Ausstrahlung hat:
sie verstrahlt Eleganz und Euphorie.
die kleine(eig. große) Dunkelelfe, selbstverständlich mit hohen Wangenknochen, doch das seih nur Zufall sagt sie, die gerade hinder mir sitzt, und beunruhigender weise abwechselnd ihre finger feilt und ihr Schwert wetzt.
eben hat sie sich geschnitten und wieder Harunesta gemurmelt.

Schöne grüße vor allem von Ithilgwath an Ciwedhel
ich hoffe ich habe ein wenig erklärt

Anni


Anni93 (9.4.10 14:22)
ja ich bin 16, 26.12.93
na und. ich sehe was ich seh, Ithilgwath ist älter als ich, 4 jahre tipp ich mal. trotzdem ich seh was ich seh.
guck dich um in deinem Zimmer um, da steht sicher ein Schrank, aber weist du, schränke sind die erfindung von Ikea. es gibt sie nicht xD
wenn ich mich umguck sehe ich eine elfe, aber es gibt sie nicht? ich kann sie ja mal fragen, frag du mal den schrank ob es ihn gibt.
wie alt warst du eigentlich?


Anni93 (9.4.10 14:23)
mann oder frau? Ithilgwath sagt mann, ich glaubs auch


Ithilgwath (9.4.10 19:22)
Es wär mal Zeit für eine neue Kategorie finde Ich.
auch ja Anni; gut gesprochen

Grüße
Ithilgwath


Aladrya (9.4.10 23:09)
haha...nur weil ich nicht sage "oh wie niedlich, Elfen" bin ich gleich männlich?? ne..weiblich, über 20 und studiere im 4. semester.
Ciwedhel scheint hier übrigens die Einzige zu sein, die sich noch was in der Realität was das betrifft befindet...

So... hier hast du ja wieder nur menschliche Eigenschaften aufgezählt, fangen wir mal an:
1. "balancier du mal einen Dolch, Pfeil oder Dartpfeil
auf einer Fingerspitze, während du dich unterhältst. über 1 ganze Minute." - Übung und nicht wirklich schwer =D
2."im Kampf mit und ohne Waffen hat ein Mensch ohne besondere Ausbildung sicher keine Chance" - bezweifle ich, außerdem führst du das ganze mit dem Wort "sicher" an, und in diesem Zusammenhang zeigt es: du weißt es nicht und ich bezweifle es. Jeder, der sich in i.ner Sache trainiert ist darin gut, dass ist völlig normal und nichts besonderes. Wenn sie auf nen Mittelaltermarkt geht und sich mal nem Schwertkampf gegen jemanden, der sich darin auskennt macht, wird sich zu 99% verlieren und das sage ich, ohne, dass ich sie kenne.
3."außerdem ist sie leise und läuft lieber druch das Gehölz als auf Wegen. "- wie gesagt, es gibt solche und solche. Manche zocken lieber am PC, andere becshäftigen sich lieber mit der Natur und andere schauen gerne Züge an, wie sie vom Bahnhof fahren. Solche und solche. Und leise bewegen...hust... also, das kann auch jeder, vor allem sportliche Menschen haben darin einen Vorteil, da sie mehr Körperbeherrschung als z.B. nen Informatiker haben und sonst ist alles Gewohnheit und Übung. auch nix besonderes.
4. "sportlich kann sie so lang joggen wie sie will, dafür kann sie kaum werfen oder stoßen. " - joar..mach mal TV an und schau dir nen Marathon an. Was machen die Menschen da? Richtig. Laufen. Und das um einiges länger. Joggen kann auch jeder und Ausdauer kann man sich durch verschiedene Dinge antrainieren. Auch durch den Wald schleichen kann die Ausdauer steigern, also... auch nichts unmenschliches.


Aladrya (9.4.10 23:10)
5."bei kleineren Verletzungen, Schnitte hat sie mal einen Finger drauf gelebt und harunesta oder so gesagt, es fing nicht an zu bluten." - Das Wort hat damit gar nichts zu tun, dass Ganze ist ein völlig natürlicher Vorgang. Es nennt sich übrigens Gerinnung. Durch das kurze draufdrücken des Fingers sorgt man dafür, dass ein größerer Spalt (durch einen Schnitt) zu einem kleineren wird, Gerinnungen bei kleineren Schnitten und Verletzungen können auf die Art sehr schnell eintreten. Also nichts mit Magie, normale Vorgänge eines normalen Körpers.
5. "sie verstrahlt Eleganz und Euphorie" - kann ein Mensch ebenso
6."schränke sind die erfindung von Ikea. es gibt sie nicht "- jup, aber diese Erfindung wurde verwirklicht. Wenn ein Genlabor i.wann die Möglichkeit hat, aus einer Idee heraus nen Drachen ins Leben zu Rufen, so wurde eine Idee auch Realität, aber die Idee wurde dann manuell ins Leben gerufen. Ideen die nur in Gedanken verbleiben, werden auch nicht Realität. Sprich, wenn Ikea nicht den Auftrag für einen Schrankbau gegeben hätte, so wäre es weiterhin nur eine Idee geblieben, sprich nicht Realität. Elfen sind ebenfalls eine Art "Erfindung", doch du willst doch nicht ernsthaft behaupten, der Mensch hätte mit seinen Händen nen Elf hergestellt??? =D =D
Anni93 hat das Thema wieder aufleben lassen...wir waren schon woanders.
Grüße


Anni93 (10.4.10 17:07)
klar man kann alles menschlich nennen. du kennst sie ja auch nicht.
ich hab auch nicht gesagt, dass ich glaube dass sie zaubert.
aber wenn man an sich glaubt, kann das wie magie sein.
wiso sollt6e sie Schwachsinn sagen.
deine Argument kannst du auf alles beziehen.
Die Orks in Herr der ringe könnten sich ja auch die haut immer grau anmahlen, wenn keiner guckt(gäbe es sie wirklich) und so sind es menschen.
und Elfen kleben sich die Kindisch dumm Gummiohren, die durchaus aus der Ferne echt aussehen dran, weil sie eigentlich Orks sind.
das würde gehen, oder?
man ist das was sowohl körperlich als auch geistig ist, wobei das körperlich und auch geistige nicht sooo vom menschen abweichen muss.
ich hab eine Katze, sie hat Ohren Augen beine, spürt schmerz glück Zuneigung angst. oh Gott sie ist ein mensch.
ihh
.......

Anni


Ich bin ein mensch das spüre ich und dennoch ist Ithilgwath keiner.
aber sie ist genauso menschlich, genauso wie wir elfisch sind. wir gehen auch manchmal in den Wald, oder schießen Bogen. sind aber kein elf.
doch meine wirklich ansicht ist: es gibt keine elfen.
es gibt auch keine Menschen. es gibt ´nur dass, was unsere Gene aus uns machen. keiner ist gleich, also gibt es den Mensch im eigentlichen sinne nicht.

Es gibt kein Musterexemplar.
nur eins steht fest, wir alle haben warmes
Blut und schlüpfen nicht aus eiern. ohne die Rassen sind wir viel harmonischer. geht es nicht so?
Ithilgwath sieht wie eine elfe aus und benimmt sich so.
genau wie einige andere Wesen hier. es sind praktisch die elfen.

nochmals Anni


Aladrya (14.4.10 12:24)
So,
da bin ich... kann von meinem PC/I.net zuhause nicht mehr auf die Seite zugreifen, daher schreib ich von hier.
"Ich hab eine Katze, sie hat Ohren Augen beine, spürt schmerz glück Zuneigung angst. oh Gott sie ist ein mensch." ahja...was ist das denn für ein "dummer" Vergleich. Deine Katze hat Fell, geht auf vier Beinen, hat Pfoten und hat von ihrer Genetik her die Gene einer Katze und ist und bleibt daher eine Katze und nichts anderes.
Und es hat nichts mit "Musterexemplar" zu tun. Ithilgwath unterscheidet sich in keinem Punkt von einem Menschen und ihre Gene sind ebenso menschlich.
Du meintest es gibt nur das, was unsere Gene aus uns machen und genau ist der Knackpunukt, den du wohl bei deinem Argument nicht verstanden hast. Die Gene machen das aus uns, was wir sind, sie machen uns zu Menschen, denn die Gene tragen menschliche DNA. Genauso wie die DNA der Katze auch die von Katzen ist. DNA ist bei jeder Rasse anders und trägt signifikante Merkmale. Die DNA einer Katze unterscheidet sich in vielen Merkmalen und Basenanordnungen von denen des Menschen und damit steht fest, sie ist definitiv eine Katze und kein Mensch.
Das sie sich wie eine Elfe benimmt ist ein ganz anderer Punkt, denn das basiert nicht auf Tatsachen, sondern auf Vorstellung bzw. Einbildung^^
Ohne Rassen leben...da du ne Katze als Mensch i.wie versucht hast anzusehen, willst du dich also auf die Ebene der Tier hinab geben? Eine reichlich abstrakte Vorstellung, die nicht realisierbar ist.
Es sind "praktisch" Elfen sagst du, aber nicht reelle, keine wirklichen Elfen. "Praktisch" definiert keine Tatsache sondern nur einen Zustand, den man in Gedanken vervollständigt und damit bleibt es fiktiv.

Gruß


Anni93 (28.4.10 14:33)
Ithilgwath ist gegangen.


Anni93 (28.4.10 14:53)
Ich weiß nicht, ob du noch an die Elfen glaubst, ich würde es nicht, Aladrya ist sehr redegewandt.doch ich tue es, weil ich eine von ihnen Kenne. Aladrya kann besser reden, als Ithilgwath oder ich, also denke ich du hast deine Meinung geändert, die Aladrya vertritt ja auch kein Thema, dass aus den köpfen der Meisten gelöscht ist.

Aladrya, du hast gewonnen, hast uns verbal besiegt, doch dass heißt nicht, dass du recht hast.
Die Elfen werden sich jetzt an anderen Punkten als im Internet den Menschen zeigen, mit dem ziel, neue unbekannte Elfen zu finden, und einige Menschen zu bereichern, doch nie werden sie wirklich bekannt werden, und das wollen sie auch nicht. Die Elfen halten sich gerne im Wald auf, und die Menschen, deren Augen offen genug sind, sie zu sehen, zu denen werden wir aufgeschlossen sein. Wir leben unter euch. ja wir.
ich bin nun auch eine.einen nachts vor einigen tagen Wurde ich auch zu einer. ich habe noch keinen namen und Ciwedhel, ich glaube, du solltest mir einen geben.
Nun jedenfalls sehe ich die Welt offener und heller.ich habe jetzt zwar grüne Augen und zu manchen Zeitpunkten spitze Ohren, doch ich fühle mich nicht besser- als vorher.ich kann Traumwelt von Realität unterscheiden, und weiß was alle Elfen denken; wir sind geheimnisvoll, aber nur, weil wir uns verstecken, und uns für etwas anderes ausgeben müssen. die kleine unterdrückte Minderheit.

Anni


Cîwedhel (1.5.10 10:00)
Ich finde es falsch, nach Gewinnern und Verlierern zu suchen.
Anni, du bist eine von uns geworden? Über Nacht? Nun denn, werde ich wohl nach einem passenden Namen suchen...

Ich hätte was: Môrgwîn. Da du in der Nacht zu einer von uns wurdest.
Wenn er dir nicht gefällt, suche ich nach was anderem.

Grüße,
Cîwedhel


Aladrya (8.5.10 16:34)
Hi,
ja, da stimme ich Ciwedhel zu. Gewinner und Verlierer gibt es nicht direkt, hier wurden nur Standpunkte dargelegt und Argumente dafür oder dagegen aufgezeigt. Wer seinen Standpunkt jedoch nicht wirklich mit Argumenten stützen kann, der sollte vielleicht nocheinmal über all das, was er zu vertreten sucht nachdenken, verloren hat er dennoch nicht, derjenige hat es nur nicht geschafft dem anderen etwas sinnvoll zu erklären und das, was er behauptet zu belegen.
Und nun Anni, wo du über Nacht (hust) zu einem Elf geworden bist, siehst du die Welt offener und heller? Aha...na dann...vielleicht hast du dich zuvor einfach nicht drum gekümmert.
Mir erscheint dein letzter Post aber eher so wie: "Ich will auch ein Elf sein, also behaupte ich das einfach mal." Deine Wandlung seit dem Anfang verlief ungefähr so:
1. du liest das über die ELfen, findest es in gewisser Weise unglaubwürdig aber dennoch interessant, weshalb du dabei bleibst (dein eigener Satz: "ich glaube nicht, dass ich eine ELfe bin")
2.es interessiert dich immer mehr und da du so jung bist, fängst du sogar i.wann an das zu glauben
3. du willst auch so sein, wie die anderen beiden
4. du behauptest einfach über Nacht, mal eben ganz plötzlich, eine Elfe geworden zu sein...
Glaubwürdig ist das noch weniger als das von Ciwedhel, die glaub ich (korrigiere, falls ich falsch liege) von Anfang an behauptet eine Elfe zu sein.
Aber ich bezweifle, dass du bei deinen beiden Schreibkameradinnen weniger wert wärst, wenn du nicht behaupten würdest wie sie zu sein.
Um ein Elf zu sein, müssen auch die ELtern welche sein, plötzlich sich in ein anderes Wesen (wo wir wieder bei den Rassen und Genen wären)zu verwandeln ist absurd.
Ist so, als würd ich des Nachts zu einem Golem werden(freilich hat mich, so wie dich, noch keiner in dieser Gestalt gesehen) und die Guten beschützen... hust.
Nunja... du bist jung...

@Ciwedhel: ja, der Name ist schön... aber mal ne Frage... wie betonst du denn diese ^ ?

Grüße


Cîwedhel (8.5.10 21:00)
@Aladrya: ^ bedeutet (wie im Mittelhochdeutschen, aus dem ich dieses Zeichen kenne) eigentlich nur eine lange Aussprache der Silbe

Naja, irgendwie hast du ja Recht. Ich gebe zu, es ist ein witziger Gedanke, sich als etwas Anderes als man ist aus zu geben. Wie gesagt - ich fühle mich anders. Aber das tut jeder Mensch auf seine Weise :D
Dass man zu einer "Elfe" "werden" kann über Nacht bezweifle ich auch - aber wenn sie sich so fühlt - dann soll sie ihren Namen bekommen.

Ich denke, das Ganze hier ist ein interessantes Gespräch geworden :D Ich möchte allerdings nicht, dass hier jemandes Geisteszustand bezweifelt wird.

Hast du die ganzen vorangegangenen Posts gelesen? Wenn nicht: Ich hatte eigentlich diesen Blog gestartet, um meiner Leidenschaft für das Mystische und Okkulte nach zu gehen. Habe dabei (eher aus Spaß an der Freude) einen Post über Elfen verfasst. So wie ich sie mir vorstelle. Daraufhin meldete sich Ithilgwath. Nun... das brachte die Sache ins Rollen. :D Schon lustig, was daraus so schnell werden kann.
*seufz*

Ich wünsche euch einen wunderschönen lauen (?) Abend!

Cîwedhel


Aladrya (9.5.10 00:58)
Hi
Geisteszustand zweifel ich ja gar nicht an, wenn dann höchstens die Sichtweise zur Realität, die mit teilweise obskuren Argumenten versucht wird zu unterstützen =D
So wie das Elf werden über Nacht, wenn man zuvor recht überzeugt geleugnet hat eine Elfe zu sein oder all die anderen Argumente, die nunmal eindeutig zu "widerlegen" sind (bzw. die nicht ausreichen um es damit zu belegen, da es genauso auch normale menschliche EIgenschaften sind).
Ne, alle Beiträge hab ich nicht gelesen...eher durchgescrollt und bei einigen Beiträgen mal stehen geblieben.
Ja, Gespräche können sich rasch verselbstständigen... nunja...
Ich wünsch dann mal eine gute Nacht.
Grüße


Ithilgwath (9.5.10 21:11)
wie gesagt.......
Die Nichtexistenz kann man nie beweisen, ebenso wenig die Existenz, wenn man sich nur schreibt. es muss eigentlich so kommen, dass du Alydrya, mal einen von uns siehst.... irgendwann...kennst du den Katzenmenschen?er hat sich sein Gesicht operieren lassen, dass es an eine Katze erinnert.
Nun ich habe mit meinem Körper rein gar nichts gemacht, außer dass ich ihn wasche.. manchmal muss ich ihn sogar vertuschen, manchmal, wenn ich grade weniger menschlich aussehe. wenn ich so rausgehe, hab ich angst dass mich ein freund sieht der es nicht weiß, und es nicht akzeptierst, wie du. dann erzählt er es weiter, und das ganze Gymnasium weiß es, aber vor allem die, die uns kennen und nicht mögen.. die Kirche. na gut die meisten pfarrer haben eigentlich null Plan.ich werde so nicht angenommen, wie ich bin. Also halte ich mich als mensch..
ich darf mich auch nicht antrinken oder so, wer weiß was ich erzähle. weißt du wenn ich zuviel trinke kann sich mein Farbspektrum umdrehen: aus schwarz wird weiß, aus weiß schwarz, aus grün rosa.. ich vertrage sowas nicht.
ich halte mich nicht für einen Elfen, ich bin einer. ich halte mich ehr für nen Mensch, aber ganz ehrlich, manchmal wär ich lieber einer.
Ich überreagiere auf Autogase und bekomme Panik in Menschenmengen, meine Augen gewöhnen sich äußerst langsam an Helligkeit und bekomme bei allen arten von Quitschen Adrenalinstöße, kp wieso. dafür hör ich Fledermäuse singen und Hundeabwehrgeräte Pfeifen. Außerdem kann ich in meinem Sichtfeld nichts fixieren, ich weiß nicht, wie das gehen soll. es ist alles ziemlich scharf..
Eine mystische Nacht
eure Ithilgwath


Cîwedhel (12.5.10 10:23)
Schön, wieder von dir zu hören, Ithilgwath.
Ich hoffe, es geht euch allen gut und ihr hattet eine erholsame Zeit. Bei mir ist in letzter Zeit viel los und daher werde ich eher sporadisch etwas posten.
Das mit dem "Schwer haben" kannst du laut sagen -_-" Mir raucht auch langsam der Kopf...
Dennoch wünsche ich euch allen einen angenehmen, milden Frühlingstag

Liebe Grüße,
Cîwedhel


Aladrya (29.6.10 00:03)
Bei mir war leider auch viel los und ist es noch, aber ich erinnerte mich, nicht geantwortet zu haben ^^, das hole ich nun nach:
@Ithilgwath:
Natürlich kann man die Existenz von etwas beweisen.
Du würdest damit ja schon die Existenz einer Maus in Frage stellen, dabei kann man sie anfassen, wirklich sehen und dabei klar als Maus definieren, man kann ihr Genom untersuchen und klar in ihre Art einordnen und sogar evolutionsbiologisch ableiten aus welcher Vorgängerart sie stammt und welchen Lebewesen sie am nähesten genetisch verwandt ist.
Natürlich...eine Nicht-existenz kann man nicht direkt beweisen, weil es eben nichts zu beweisen gibt... aber das als schlüssiges Argument zu wählen ist...nicht gerade Aussagekräftig. Allerdings kann man die Wahrscheinlichkeiten schon allein als Indiz wählen um herauszufinden was existieren könnte und was nicht. Die Wahrscheinlichkeit, dass Drachen existieren ist ebenso unrealistisch, schon allein vom Körperbau her nicht möglich, aber das ist ein anderes Thema ^^
Ich bezweifle arg, dass jemand zu dir sagt "ah eine Elfe" und beginnt dieses Gerücht herumzuerzählen... denn wie du schon erläutert hast unterscheidest du dich angeblich nicht wirklich vom Menschen, was sollen sie also entdecken? Leicht spitze Ohren... das ist nunmal (wenn es so ist) dein Phänotyp, ist aber ebenso menschlich wie das Kind, dass mal "Schwimmhäute" zwischen den Fingern hatte, nur, dass es bei dir keine genetische Veränderung, sondern genetische Veranlagung bzw. stärkere Ausprägung ist ^^


Aladrya (29.6.10 00:03)
Fledermäuse hört man übrigens auch so schon mal quicken... das tun eigentlich die meisten Leute, die sich nicht mit MP3 Playern auf voller Lautstärke schon die Ohren kaputt gemacht haben... was allerdings nur ein Teil ihrer "Laute" ist, die sie von sich geben.
Auch die sonstigen Merkmale bringen mich jetzt nicht zum Staunen, es sind Eigenarten von dir, aber welcher Mensch hat die nicht?
Wenn du dich selbst als Elf bezeichnest, sind auch deine Eltern Elfen nicht wahr!? Aber ich bezweifle ganz stark, dass sie sagen würden "ja ich elfischer Abstammung". Und wenn du dich als Elfe bezeichnest, musst du es auch gentisch sein, ansonsten bist du einfach nur ein stinknormaler Mensch, der halt, so wie jeder, gewisse ausgeprägte Merkmale und charakterliche Eigenschaften hat.

Damit zum Gruße in der Stund der Geister ^^


Daniel (2.7.10 09:36)
wir müssen was klar stellen. Ithilgwath Erzählt viele wahr Begebenheit, auch wenn sie dem Internet zu sehr vertraut, niemand ist anonym.
Aladrya hat recht, mit dem letzten Beitrag, und Ithilgwath hat nicht immer wahr gesprochen.


Daniel (2.7.10 09:38)
Also gut, ich bin ein Elf, Ithilgwath ist dass sicher nicht, aber sie kann unsere Gene schon tragen, ja viele haben einen Elf als VorvorvorvorvorvorFahren gehabt.

Ich habe es nicht nötig, einen "Elfennamen" anzunehmen, in meinem Ausweis steht Daniel, und ich fange so an:

Meine Eltern sind Elfen ich sehe mich trotzdem gerne als Mensch, ich bin dass ja auch fast. Je nachdem, wie sehr man Elf ist, hat man gelegentlich spitze Ohren, aber was uns auszeichnet, ist unsere Weisheit, Elfen sind außerdem Wesen, die man schwer provozieren kann, die nicht in der Lage sind, übermäßige Mengen Fett anzubauen und die einen Starken Willen haben, die bei Drogen und Medikamenten leicht überreagieren, außerdem mit gelblicher Haut, und nicht anfällig für Sucht, dafür gerne schüchtern und gefühlskalt, und mit extremen Orientierungssinn und großer Geduld.


Daniel (2.7.10 09:38)
Ich bin dass, was mann Elf nennen kann.
Ich habe verdammt spitze Ohren und einiges An Wissen über gewisse übernatürliche Dinge, Ich habe einen Puls von 50, bekomme nie Schnupfen, sehe Nachts kreise Flimmern, wie PC Pixel, die alles heller machen, umso schneller sie sich drehen. wenn ich den Mond anschaue, kommen mir Tränen, Meine Pupillen weiten sich bis zum Rand der Iris, ich erkenne meinesgleichen immer irgendwann. und ich kann stundenlang einen Punkt auf der wand angucken, ich bin in der Lage, ein Reh anzufassen, ohne dass es flieht und ich habe Blicke die jeden durchbohren.Ich bekomme keine Kopfschmerzen, dafür fühle ich mich schlecht, wenn es auf oder abwärts im Auto geht.
Das könnte die Beschreibung eines Menschen sein, aber ich bin einer der wenigen "reinen" Elfen. die meisten Mensch haben Eigenschaften, die nur von Elfen vererbt werden, z.b. Platzangst oder Nachtsicht.
Ithilgwath muss einen Elfen kennen, sonst wüsste sie das nicht, aber sie ist kein reiner, sonst hätte sie es nicht nötig, sich ständig als Elf zu bezeichnen, es ist Wunschdenken, ein echter Elf hat auch Elfeneltern, und die Weisheit, sich als Mensch zu sehen. ich sehe die Elfen von früher als Volk wie Teutonen und Kelten oder Schwarze.keine Ahnung, wie alt das Volk der Elfen ist, jedenfalls werden sie ca 100 Jahre, und ich und die anderen haben die Elfenwürde, die gerne als Undurchschaubarkeit bezeichnet wird.


Cîwedhel (2.7.10 21:49)
Jaaa, alles klar...

ich glaube wir hören hier besser alle mal auf mit dem "ich bin einer, ich bin es doch nicht, ich könnte einer sein, nein die sind ganz bestimmt keine Elfen" etc.
Bringt hier so oder so nichts, denn man kann es weder prüfen, noch irgendwie beweisen.

Ich finde es sehr nett, dass hier wieder ein wenig diskutiert wird, es macht auch wirklich Spaß, den Gesprächen zu folgen, aber ich glaube das Thema ist nicht wirklich fruchtbar, wenn es um genaue Ergebnisse und Aussagen geht. Klar kann man hier viel schreiben und ich finde es ok, wenn jemand saget "ich bin ein/eine Elf/Elfin". Aber es wäre mir doch ganz recht, wenn hier nicht wieder eine Diskussion darüber losbricht, warum dies und jenes überhauuuupt nicht sein kann.

Jeder hat seine eigene Ansicht und seinen eigene Ansicht und seinen eigenen Glauben - und es ist schön, wenn sich so viele Leute für das Thema interessieren Nicht falsch verstehen, ich finde es durchaus super, wenn hier Bewegung reinkommt. Aber man sollte Aussagen Anderer respektieren und akzeptieren, denn keiner kann sagen, ob der, der den Eintrag schreibt, das nur aus Jux und Dollerei schreibt. Und vor allem kann bei diesem speziellen Thema ja auch keiner sagen "ich kenne die Wahrheit!!"

Also Daniel, Aladrya, Ithilgwath und Anni (falls alle hier noch ab und an rein schaun!) ich freue mich über Beiträge, aber sie sollten 1. ernst gemeint und 2. nicht abfällig sein

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit,
Eure Sapphire aka. Cîwedhel


Aladrya (4.7.10 00:28)
Hi,
abfällig will ich keineswegs sein... nicht falsch auffassen, was ich schreibe... ich argumentiere nur gerne sachlich, daher kann das schon mal so wirken...
aber nun mal eben zu Daniel... dir kaufe ich noch weniger ab, dass du ein Elf bist als Ithilgwath... bevor ich dich für nen Elfen halte, halte ich sie zweimal für eine ^^ (sorry für die Spitze an Daniel, aber die kann ich mir gerade nicht verkneifen)
Aber...jemand der sich als weise bezeichnet ist eines sicherlich nicht: nämlich weise.
Und jeder gesunde Mensch hat einen Puls von 50-100, also nix besonderes. Und wegen dieser Vorvorvorfahr Geschichte... dennoch muss dann ein Elternteil Elf sein und würde es zu 99% wahrscheinlich nicht bestätigen.
Würde ja mal zu gerne wissen wie alt du bist, denn dein Beitrag klingt teilweise recht... nunja.. unreif.
Ithilgwath und vor allem Ciwedhel haben ja noch mit sinnvollen Argumenten versucht mich zu überzeugen, aber deine Dinge sind zum einen Teil total gewöhnlich und zum anderen Teil (das mit dem Reh) total absurd (es sei denn es ist aus nem Gehege abgehauen, du warst im Tierpark oder es war verletzt)^^
Ich schätze mal so um die 13...
Daniel der Elf... kennst du den Film Daniel der Zauberer? ^^I.wie fühl ich mich vom Titel her gerade daran erinnert.
Grüße


Cîwedhel (4.7.10 10:52)
*lach* Daniel der Zauberer? Oha! Ja, stimmt, hat nen sehr ähnlichen Klang! War das nicht der mit Kübelböck?

Erstmal - Danke! Danke Aladrya, dass du so denkst, denn beim Lesen kamen mir genau die selben Gedanken. Und ich finde es sehr nett, dass wir in deinen Augen wenigstens ansatzweise mit "sinnvollen Argumenten" angekommen sind. Das ist sehr beruhigend.

Ich hatte übrigens das mit dem "abfällig" nicht auf dich, Aladrya, bezogen, sondern auf Daniel. Aber die Leute, die angesprochen sind, merken das ja meist nicht Ist in der Schule genau so....

Wie auch immer, ich wünsche euch einen schönen Tag! Nur mal so als Frage: kennt sich jemand mit Ouija Brettern aus?

Liebe Grüße und alles Gute,
Cîwedhel


Ithilgwath (4.7.10 17:04)
Wir sollten diese Diskussion Jetzt beenden und mit unserer Eigenen Meinung Leben.
Wer nicht dran glaubt, glaubt nicht dran, und sollte es auch nicht.

trotzdem: Mensch, dass ist eine Bezeichnung, doch nur schall und rauch. Kein Mensch ist wie er eine, und ein mensch zeichnet sich durch taten aus, und wer sich nicht wie einer Verhält, der ist keiner. Ich bin mir Sicher, dass Adolf Hitler kein Mensch war, sondern ein Nazi, unmenschlich, menschen verachtet.
diese Diskussion, vorfolge ich noch immer aktiv, doch meine meinung ist, dass man das ist, was man lebt, ich mit meinen speziellen Eigenschaften und ich kann euch sicher sagen, dass es einig Wesen Gibt, die Elfen, oder Elfenmenschen sind, sie verhalten sich so, wie eben Ein "Fantasy" Elf und nicht weil sie auffallen wollen, sondern, weil sie sich so wohl fühlen.
Es ist keine Religion oder Glaube, sondern eine Art zu Leben. Ein Mensch ist in der Lage, ein Elf zu sein, und andersrum. Wir haben Intelligentes Leben, dass sich jeder aussuchen kann was es ist, auch ohne traumwelt, nur die traumwelt ist eine Gefahr für jeden.

Tiere sind alle Gleich, wenn von selber Art. Außer mit unterschiedlicher Fellfarbe.
Menschen jedoch können Vorlieben für ein Element haben, Vegetarier sein, oder auch Spaß am töten haben. sie können viele Formen annehmen, sich gegenseitig töten, sie können durch ihre Intelligenz Gut Fliegen, zu Lande schnell sein, und gut Schwimmen. In allen drei dingen sind sie schneller als jedes Tier mithilfe ihrer Maschinen können das schwimmen hassen oder lieben, im Gegensatz zu Tieren, die alle die Selben Vorlieben haben, je nach Art essen sie Pflanzen oder jagen andere Tiere, können Fliegen schwimmen oder Laufen. und die Tiere, die alles können, können nur eines wirklich gut.
Menschen haben verschiedene Geschmäcker, Tiere den selben. DESHALB steht es dem Mensch offen, zu sein, was er mag.


Selly (11.8.10 12:58)
Hey Cîwedhel, Ithilgwath und Anni.
Ich hoffe, ich hab eure Namen nicht falsch geschrieben.
Cîwedhel, du kennst mich ja schon ein wenig. Bin gerade au dieses Forum gestoßen. Du hast gefragt, was mich auszeichnet. Das schreibe ich dir hier.:

Ich bin sehr gerne draußen, egal welches Wetter ist.
Ich finde, jedes Wetter und jede Jahreszeit hat seine Vorzüge. Am liebsten bin ich in dem kleinen Wald bei uns.
Dort sind so Ruinen, da sitze ich immer. Dort kann ich am besten nachdenken, oder lesen.
Am liebsten lese ich Fantasy. Ich liebe das ungewöhnliche.Ich habe mir auch das Elfen - Aussehen durchgelesen, und viele Sachen dort treffen auf mich zu:D
Wenn ich neue Menschen kennen lerne, bin ich meistens zurückhaltend und versuche sie einzuschätzen.
Dennoch bin ich offen für neues.
Manchmal passieren mir komische Dinge. Manchmal, wenn ich irgendwo hinfahre könnte ich schwören, dort schon einmal gewesen zu sein, obwohl ich da zum ersten mal bin.Ich mag keine Überfüllten Räume.
Ja das wars eigentlich
Grüße
Selly


Ithilgwath (12.8.10 04:23)
Ich mal wieder.
Ich hab mehr Erfahrung gesammelt.
weißt du, sally(Hölle?!) es kommt drauf an was du tust. ein Elf zu sein ist nicht einfach, ein Mensch zu sein auch nicht. Ich hab Ohren die mittlerweile aussehen, wie die der Elben von TOLKIEN aber darauf kommt es nicht an.
Außerdem möchte ich noch einmal sagen, das nichts, was ich je hier schrieb, meines Wissens gelogen ist\war.
ich hab seit dem sommer übrigens an manchen Tagen so große Pupillen, das ich immer ne dunkle brille auf hab.
ein Streich der Natur? Elfengene? wer weiß? mir macht es fast sorgen.
*kopfschüttel* aber darauf kommt es nicht an, es gibt andere wie mich und bei mir wird es extremer, aber das wichtigste ist, sich gebührend zu verhalten. Eine Elfe hat Gefühle unter Kontrolle, ist würdevoll, doch nicht unnahbar, sieht Dinge, die andere übersehen, ist ein teil der Natur und hält sich nicht für was besseres. nsie unterdrück auch keine bedüfnisse um nicht als mensch dazustehen. Elfen haben dieselben körperlichen Bedürfnisse wie Menschen.
Und sie haben Weisheit, aber ich bin eine Ausnahme, ich mache Sachen, wo ich weiß, das sie gefährlich sind.
Rutsch nicht in eine Trauwelt ab, auch in dieser gibt es Elfen wenn auch nicht dieselben wie in der fantasy....


Ithilgwath (12.8.10 04:23)
Ich bin eine Art Vampir nur eben Elf.Prister mögen mich aus Prinzip nicht und das ich kein Typischer Mensch bin sehen auch nur wenige, aber sowohl körperlich als auch geistig bin ist verändert.Ich habe auch eindeutig mehr willenskraft als ein Mensch. für mich ist immer Erst schluss, wenn es vorbei ist oder ich zusammenbreche.
nur weil es wehtut höre ich nicht auf zu laufen, und nur weil es schwierig ist meckere ich nicht herum.
und wie ein Vampir bin ich, weil ich in gewissen situationen mein wahres ich verberge und so tue als könnte ich im dunkeln auch nichts sehen und hätte angst.
und ich sag ich wäre nicht stolz auf mein aussehen,ich bin es .
und ich tue so, als ob mich mensch interessieren von den andere schwärmen, geh mir am ar*** vorbei.
ich sage auch nie, dass ich vorhängeschlössen mit einer klammer aufkriege, stundenlang bogenschieß und mich kaum schminke denn es greift die haut an und ich seh auch so gut aus, ich pflege meinen Körper lieber durch meine Aufenthalte im Wald.
und kompiment bekomme ich trotzdem. und auch ohne diät bin ich schlank.

@Selly. nur so.. wie alt bist du? es ist mir egal, aber ich weiß es von allen hier.
und wie bist du auf uns gekommen?

Elfische grüße aus Hessen


Selly (12.8.10 11:30)
Hey Ithilgwath.
Hat mich sehr gefreut, dass du mir geantwortet hast.
Im Moment bin ich noch 14, werde aber bald 15.
Und gekommen bin ich durch zufall hierher.
Grüße

Selly


Selly (12.8.10 11:35)
Ich bins nochmal.
Ich lese zwar sehr gerne, aber in eine Traumwelt rutsche ich deswegen trotzdem nicht.:P
Das wäre schlimm, wenn ich plötzlich überall Orks, kobolde und andere sogenannte 'Fabelwesen' sehen würde.
Aber von manchen bin ich fest überzeugt, dass es sie gibt.
Zum Beispiel Elfen.
Aber nicht so, wie in den meisten Büchern beschreiben.
Klein, zierlich mit großen Flügeln und Glitzerstaub.
Grüße aus Stuttgart


Lililosi (3.5.12 17:40)
Heii,
glaubt ihr, es gibt wirklich Elfen?
Wenn ja, dann schreibt mir bitte, wenn nein, dann schreibt bitte NEIN! :D LG Lililosi


Micky (2.1.15 17:45)
Hey
ist dieser Forum noch aktiv?
habee ihn recht spät gefunden ....
LG micky

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen